Big Bang Theory: Mayim Bialik sieht sich nicht als Star

Bereits seit einigen Jahren begeistert Mayim Bialik als „Dr. Amy Farrah Fowler“ in der Erfolgssitcom „Big Bang Theory“ Fans auf dem gesamten Erdball. Die Schauspielerei ist allerdings längst nicht das einzige Talent der 38-Jährigen. Neben ihrer Rolle bei „Big Bang Theory“ betätigt sich Mayim Bialik auch noch als Autorin eines veganen Kochbuchs.

Ob ihr Engagement in der Serie „Big Bang Theory“ oder ihre Tätigkeit als Kochbuchautorin – egal, was Mayim Bialik anfasst: Es scheint zu Gold zu werden. Dennoch möchte die Schauspielerin, die seit der dritten Staffel in „Big Bang Theory“ zu sehen ist, das Buch ihren Fans nicht aufschwatzen. „Ich bin eigentlich eine normale Person. Ich sage nicht: ‚Schaut mich an, ich bin ein Promi! Hier ist mein Kochbuch und wenn ihr so esst, wird euer Leben perfekt’“, erklärte Mayim Bialik im Gespräch mit der „L.A. Times“.

Big Bang Theory: Darstellerin Mayim Bialik

Big Bang Theory: Mayim Bialik bleibt bodenständig

Stattdessen sieht sich Mayim Bialik trotz ihrer großen Berühmtheit, die sie mit ihrer Arbeit für „Big Bang Theory“ erlangt hat, als ganz normale Frau. So hat auch ihr Familienalltag nur wenig mit den gängigen Klischees vom Promidasein zu tun. „Ich bin eine normale Mutter, die ein Budget hat. Ich gehe nicht andauernd essen und habe keine Nanny. Ich habe kein aufregendes Leben“, verriet die „Big Bang Theory“-Ikone weiter.

Big Bang Theory: Mayim Bialik schreibt für normale Menschen

Daher sind auch die Rezepte, die „Big Bang Theory“-Star Mayim Bialik in ihrem Buch vorstellt, von abgehobenem Lifestyle-Schnickschnack weit entfernt. „Der Antrieb für dieses Buch war, es für alle Eltern zu schreiben – und nicht nur für Eltern, die in Los Angeles, New York oder San Francisco leben, wo du Sachen wie Tempeh ganz leicht bekommst. Die Idee war, Rezepte zu präsentieren, die schmackhaft sind – nicht nur für Veganer, sondern für Menschen, die einfach versuchen, mehr Obst und Gemüse in ihre Ernährung zu integrieren“, erläuterte die „Big Bang Theory“-Darstellerin.

Ob sie ihre Schauspielkollegen bei „Big Bang Theory“ bereits von ihrem veganen Lebensstil überzeugen konnte, hat Mayim Bialik noch nicht verraten. Angesichts der leckeren Rezepte in ihrem Kochbuch sollte das aber nur noch eine Frage der Zeit sein.

Bildquelle: © Getty Images / Jonathan Leibson


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Principessa90 am 17.06.2014 um 13:21 Uhr

    Durch Mayim Bialik hat "Big Bang Theory" noch einmal einen Sprung nach oben gemacht, finde ich. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie auch privat sehr sympathisch ist.

    Antworten