Big Brother 11: Alarmstufe Rot - Frauen keifen sich an!

Gestern gab es kein Halten mehr bei den Bewohnern des „Big Brother 11“-Containers. Aus einer Lappalie heraus entbrach ein bitterer Streit zwischen Jordan, Lisa und Hedia.

Big Brother 11: Hedia streitet sich mit Jordan und Lisa

Hedia streitet sich mit Jordan und Lisa

Die Damen bei „Big Brother 11“ waren gestern Abend nicht mehr zu stoppen. Kandidatin Hedia befand Blondine Jordan für „falsch“ und entfachte damit einen bitteren Streit zwischen den Bewohnerinnen. Als sich auch Ex-DSDS-Teilnehmerin Lisa Bund einmischte, kochten die Emotionen hoch und das Gebrüll war laut. Sehr laut! Im Garten des „Big Brother 11“-Hauses schrien sich die Damen gegenseitig an, Hedia behauptete, die beiden Blondinen seien nicht ehrlich, Jordan und Lisa wollten den Beweis dafür.

Nachdem sich die drei Frauen heiser gebrüllt hatten, kehrte – abgesehen von einzelnen weiteren Streitgesprächen – wieder Ruhe ein. Während René, David und Cosimo ihre Bauchmuskeln trainierten, spekulierten sie über Rayo‘s Secret, konnten das Geheimnis aber nicht erraten. Gesprächsstoff gab es später aber auch noch, als Jordan, Cosimo, René und David im Bett immer noch über den Streit mit Hedia sprachen.

Zum Bedauern für René führten Jordan und David die Unterhaltung am Ende des Tages alleine weiter und kamen sich dabei gefährlich nahe. Nach einigen Fummeleien unter der Bettdecke drückte David gegenüber Jordan seine Hoffnung aus, mehr als nur ein Flirt zu sein. Auch René hatte diese Befürchtung, als die beiden wieder aus dem Schlafzimmer kamen. Was die wohl getrieben haben?

Bildquelle: RTL 2


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?