Big Brother – Die 11. Runde

Es ist wieder soweit: Big Brother, die Muttershow aller Reality-Sendungen, geht in die 11. Runde. Dieses Mal hütet jeder der Kandidaten ein dunkles Geheimnis. Werden die anderen Kandidaten es lüften?

Big Brother geht in die 11. Runde

Big Brother – Die 11. Runde

Heute Abend um 21:15 Uhr beginnt die 11. Staffel der Erfolgsshow Big Brother auf RTL II. In der spektakulären Kick-Off-Sendung werden die 15 Bewohner des neuen Big Brother Hauses aus 30 Kandidaten, die es in die Vorauswahl geschafft haben, bekannt gegeben. Dieses Mal wurden die zukünftigen Bewohner mit besonderer Bedacht ausgewählt, denn jeder der 15 Big Brother Kandidaten hütet ein Geheimnis.

Dieses gilt es um jeden Preis zu bewahren, während die anderen Mitbewohner versuchen, es zu lüften. Das neue Thema von Big Brother verspricht bereits jetzt einen Spießrutenlauf zwischen Halbwahrheiten und Notlügen. Wer wird sein Geheimnis am längsten bewahren und wer bekommt bereits bei der kleinsten Notlüge eine lange Nase?

Geschicktes Versteckspiel und erfolgreiches Schwindeln sorgen jedoch nicht nur für ordentlich Zündstoff unter den Big Brother Bewohnern sondern sind auch unmittelbar für den Erfolg oder Misserfolg eines jeden Kandidaten mitverantwortlich: Denn, wer enttarnt wird landet automatisch auf der Nominierungsliste und riskiert so den Rauswurf aus dem Big Brother Haus. Der Entdecker des Geheimnisses ist hingegen vor einer Nominierung geschützt, bis ein anderer Kandidat ein neues Geheimnis lüftet. Dann erlangt dieser Big Brother Kandidat vorläufige Immunität. Doch das ist noch nicht alles, denn immerhin geht es für die Teilnehmer um 100.000 Euro. Irrt sich ein Bewohner bei der Aufdeckung eines Geheimnisses, so wird er selbst nominiert und muss das Big Brother Haus möglicherweise verlassen.

Das Grundprinzip von Big Brother bleibt auch in der 11. Staffel erhalten. Insgesamt 100 Tage müssen die Big Brother Kandidaten auf jegliche Privatsphäre verzichten, Aufgaben lösen und Regeln befolgen. Werden Regeln gebrochen oder eine Gruppenaufgabe nicht gelöst, riskieren die Kandidaten Luxusentzug. Unbequeme Hängematten im Strafbereich, statt Regenwalddusche, Luxusbadewanne und 471 Quadratmeter Wohnfläche sind nur eine der möglichen Konsequenzen für Versagen oder Regelmissachtung bei Big Brother. Ab heute Abend können Fernsehzuschauer wieder jeden Schritt der Big Brother WG beobachten und alle 2 Wochen einen Kandidaten aus der Show herauswählen. Bleibt die Frage: Welcher Kandidat bewahrt sein Geheimnis bis zum Schluss und wird Big Brother Bewohner 2011.

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?