Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. „Bridgerton” Staffel 3: Fortsetzung ohne Serien-Liebling Phoebe Dynevor!

Offiziell bestätigt!

„Bridgerton” Staffel 3: Fortsetzung ohne Serien-Liebling Phoebe Dynevor!

© LIAM DANIEL/NETFLIX
Anzeige

Während die 2. Staffel von „Bridgerton” Anfang 2022 bei Netflix erschienen ist, bestätigte der Streamingdienst bereits, dass es auch eine 3. und 4. Staffel geben wird. Die Fans hatten also jeden Grund zur Freude! Wie der Verfasserin zu Ohren gekommen ist, gibt es bereits Infos zu Startdatum, Handlung und Cast. Auf einen deiner Lieblingscharaktere musst du in der Fortsetzung allerdings verzichten ...

Ja, die Geschichte der Familie Bridgerton ist noch lange nicht fertig erzählt! Wer die Buchvorlage kennt, der weiß das natürlich. 2022 wurde bereits bestätigt, dass das fulminante Adelsleben von Daphne und ihren Geschwistern auch nach Staffel 1 und 2 auf dem TV-Bildschirm weitergeht. Standesgemäß verkündete Netflix die frohe Botschaft mit einer Instagram-Nachricht von „Lady Whistledown”, der Erzählstimme der Serie, die die dritte und vierte Staffel als neuesten Gossip an die Fans verrät:

„Geneigte Leserschaft,

wie es scheint, haben wir heute eine ganz besondere Ankündigung. Bridgerton wird für eine dritte und vierte Staffel zurückkommen. Diese Autorin muss mehr Tinte kaufen ...

Mit freundlichen Grüßen,
Lady Whistledown”

Mit dieser kurzen Botschaft ist es also offiziell! Während Staffel 4 erst mal hinten angestellt ist, interessiert uns jetzt natürlich erstmal alles, rund um die 3. Staffel!

Bridgerton: 10 Fun-Facts zur Serie Abonniere uns
auf YouTube

„Bridgerton” Staffel 3 Cast: Phoebe Dynevor ist raus

Was für ein Schock für alle Fans: Serien-Liebling Daphne Bridgerton, gespielt von Phoebe Dynevor, ist offiziell nicht mehr Teil der 3. Staffel. Spielte sie in den ersten beiden Staffeln noch eine der Hauptrollen und trug somit viel zum Erfolg der Serie bei, ist sie nun raus. Dass ihre Figur immer weiter in den Hintergrund rückt, wurde bereits in Staffel 2 deutlich. Doch dass sie komplett verschwindet – damit hat wohl niemand gerechnet. Diese News bestätigte die Schauspielerin nun aber selbst in einem Interview.

Aber: Daphne Bridgerton wird außerhalb der Serie weiterleben, was ein Comeback von Phoebes Figur in Staffel 4 zum Beispiel möglich macht. Vorerst hat die 27-Jährige jedoch keinen neuen Vertrag seitens der „Bridgerton”-Macher aufgesetzt bekommen. Dieser Schock muss erstmal verdaut werden. Ansonsten ist aber damit zu rechnen, dass alle Bridgerton-Geschwister und wiederkehrenden Nebendarsteller*innen, die in den beiden bisherigen Staffeln zu sehen waren, auch in Staffel 3 dabei sind. Der Cast könnte also folgende Leute beinhalten:

Eine weitere Neuerung im Cast wurde allerdings schon bekannt: Francesca Bridgerton wird in Staffel drei von einer neuen Schauspielerin gespielt. Hannah Dodd übernimmt die Rolle! Wahrscheinlich wird die Bridgerton-Schwester, die bisher kaum in der Serie zu sehen war, in der dritten Staffel dann auch häufiger dabei sein.

Bridgerton - Der Duke und ich
Bridgerton - Der Duke und ich
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 06.02.2023 19:23 Uhr

Wann startet „Bridgerton” Staffel 3 auf Netflix?

Einen Starttermin von Staffel 3 hat Netflix zu diesem Zeitpunkt noch nicht genannt. Die 1. Staffel von „Bridgerton” startete am 25. Dezember 2020 bei Netflix. Die 2. Staffel am 25. März 2022. Die Lücke dazwischen ist wohl Corona und daraus resultierenden Drehverschiebungen geschuldet. Normalerweise würde man also denken, dass Staffel 3 im Frühjahr 2023 erscheint. Wie ein Video auf Instagram zeigt, haben die Dreharbeiten für die neue Staffel immerhin bereits im Juli 2022 begonnen. Allerdings berichtete Daily Mail Anfang Januar 2023, dass sich die Dreharbeiten mal wieder verzögern. Dieses Mal sei aber nicht die Corona-Pandemie schuld. Produzentin Shonda Rhimes sei die bisherige Umsetzung von Staffel 3 zu düster geworden – es müssen also neue Aufnahmen gemacht werden. Hoffen wir, dass wir dieses Jahr überhaupt noch eine Fortsetzung bekommen.

Handlung von „Bridgerton” Staffel 3: Worum wird es gehen?

Nachdem es in Staffel 1 um Daphne und Simon ging und in Staffel 2 das Leben von Daphnes Bruder Anthony beleuchtet wurde, vermuteten Fans, dass in Staffel 3 der Serie Benedict Bridgerton im Fokus steht – genau wie in der Buchvorlage, auf der „Bridgerton” basiert. Das entspricht allerdings nicht der Wahrheit, wie Lady Whistledown nun höchstpersönlich verkündete … Beim FYSEE Space Event von Netflix äußerte sich Penelope-Darstellerin Nicola Coughlan erstmals zur Handlung der nächsten Staffel und sorgte mit ihrer Enthüllung für eine große Überraschung: „Wie Lady Whistledown habe auch ich seit geraumer Zeit ein Geheimnis bewahrt, und ich kann Ihnen allen bestätigen, dass die dritte Staffel die Liebesgeschichte von Colin und Penelope sein wird.”

Schon in den bereits erschienenen Folgen wurde Penelopes unerwiderte Liebe für Colin immer wieder am Rande thematisiert. Umso schöner, dass ihre Geschichte endlich in den Vordergrund rückt! Ob die beiden in Staffel 3 endlich zusammen finden und Colin sich ebenfalls in Penelope verliebt? Wir können den neuesten Gossip über das Liebesleben der Geschwister Bridgerton auf jeden Fall kaum erwarten! Auch wenn wir der (wahrscheinlich) zu Ende erzählten Liebesgeschichte um Daphne und Simon, der die Serie leider verlassen hat, noch ein bisschen hinterhertrauern ...

Welche neuen Charaktere uns sonst noch erwarten, bleibt abzuwarten, aber auch hier wird es sicher einige geben, die das (Liebes-)Leben der bereits bekannten Rollen ordentlich aufmischen werden.

Werden die Sharma-Schwestern in Staffel 3 zu sehen sein?

In Staffel 2 drehte sich alles um die beiden und ihr verzwicktes Liebesdreieck mit Anthony Bridgerton. Am Ende konnte der Graf das Herz der älteren Schwester Kate gewinnen. Doch wie sich am Ende der Staffel gezeigt hat, gäbe es durchaus noch Gesprächsbedarf für die beiden sowie die jüngere Schwester, Edwina. Gegenüber EW bestätigen beide Schauspielerinnen bisher nur, dass sie sich freuen würden, die Leben der Schwestern weiter betrachten zu können. Wie es jetzt aussieht, wird es zumindest für eine der Schwestern tatsächlich weitergehen: Kate! Denn ihre Liebesgeschichte mit Anthony würde erst anfangen, berichtet comicbook.com mit Bezug auf eine Aussage der Darstellerin von Kate, Simone Ashley, die die Rückkehr der beiden Charaktere bei einem Netflix-Event bestätigt haben soll. Nach dem ganzen Drama in Staffel 2 erfahren wir in Staffel 3 also hoffentlich mehr über ihre Beziehung. Wir freuen uns!

Gibt es einen Trailer zu „Bridgerton” Staffel 3?

Noch gibt es keine Trailer, Features oder sonstige Einblicke in Staffel 3. Sobald etwas verfügbar ist, zeigen wir es dir hier natürlich! Lediglich dieser vielversprechende Clip wurde bisher von Netflix zu Staffel 3 geteilt:

Welcher „Bridgerton“-Charakter bist du?