Down Under

Das sind die neuen Dschungelcamp-Kandidaten

Das sind die neuen Dschungelcamp-Kandidaten

Der australische Dschungel ruft allmählich wieder und so langsam füllt sich auch die Liste der Stars, die sich im nächsten Jahr im „Dschungelcamp“ einem Millionen Publikum präsentieren möchten. Wie „Bild“ verrät, haben jetzt zwei weitere TV-Gesichter ihr Ticket für die wohl härtesten Tage ihres Lebens gelöst.

Seit ihrer Teilnahme und dem folgenden Sieg beim Sommerspecial des „Dschungelcamps“ gilt Brigitte Nielsen schon seit einigen Monaten als gesetzte Kandidatin für die neue Ausgabe des Urwaldspektakels. Vor 11 Jahren wurden die RTL-Zuschauer zum ersten Mal Zeugen des etwas anderen Campingausflugs prominenter Schauspieler, Musiker, Moderatoren und It-Girls und seitdem lockt das Format regelmäßig die Fans vor die Bildschirme. Wie sehen die Stars aus, wenn Make-up und Stylisten weit entfernt sind und wie reagieren sie, wenn sie mit völlig neuen Situationen konfrontiert werden?

Das „Dschungelcamp“ freut sich auf die neuen Kandidaten

Diese Fragen werden auch im kommenden Jahr wieder mutige Kandidaten beantworten, unter denen sich laut „Focus“ neben Jenny Elvers, Menderes Bagci und Gunter Gabriel auch Thorsten Legat, Sophia Wollersheim und Rolf Zacher befinden sollen. Wie die „Bild“ jetzt aus Produktionskreisen erfahren haben möchte, sollen sich nun auch zwei weitere Stars dazu entschieden haben, die „Dschungelcamp“-Mission anzunehmen und zu zeigen, dass ihnen Ekelproben, Dunkelheit und wenig Essen keinerlei Schwierigkeiten bereiten.

Das Dschungelcamp füllt sich

Als „Anwältin der Armen“ kämpft Helena Fürst regelmäßig für mehr Gerechtigkeit und diese Leidenschaft könnte ihr auch im „Dschungelcamp“ zugute kommen. Die Blondine soll ihrem Heimatsender nun in einer ganz neuen Art und Weise treu bleiben und sich gemeinsam mit den anderen Stars durch die grüne Hölle schlagen. Verstärkung könnte das Team von David Ortega bekommen, der nach seinem Aufenthalt im „Big Brother“-Haus und seiner Rolle bei „Köln 50667“ schon genügend Erfahrung mit einer ständig laufenden Kamera gesammelt hat.

Immer mehr Kandidaten scheinen den Wunsch zu verspüren, sich einen Platz im „Dschungelcamp“ zu sichern. Die Teilnahme von Helena Fürst und David Ortega wurde bislang noch nicht von RTL bestätigt, doch wir würden uns freuen, die zwei in wenigen Wochen in Australien beobachten zu dürfen.

Bildquelle: RTL/Stefan Gregorowius

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich