Kolumne

„Der Bachelor“: 17 ehrliche Gedanken zu Folge 4

„Der Bachelor“: 17 ehrliche Gedanken zu Folge 4

DING, DING, DING — und damit willkommen zu Runde vier im immer kleiner werdenden Kampf um den (mehr oder weniger) begehrten Junggesellen Sebastian Preuss. Nach der letzten, unfassbar, ich kann es kaum in Worte fassen, laaangweiligen Folge, schaue ich mir heute für euch Folge vier an und hoffe auf eine rapide Verbesserung. Falls du letzte Woche nicht geschaut hast, solltest du dir hier unbedingt noch die geniale Kolumne meiner Kollegin Jessy zu Folge 3 durchlesen. Here we go!

Du hast die Gesichter der 13 liebeshungrigen und doch sehr ähnlich aussehenden Frauen, oh pardon, Mädchen (schließlich hat Sebastian sich ein Beispiel an Heidi Klum genommen und beschlossen, dass man sie so nennen sollte), vergessen? Dann schau sie dir hier noch einmal alle genau an:

„Der Bachelor“ 2020: Das sind die 22 Kandidatinnen

„Der Bachelor“ 2020: Das sind die 22 Kandidatinnen
BILDERSTRECKE STARTEN (23 BILDER)

17 geniale Momente der vierten „Bachelor“-Folge

#1 Ich weiß nicht, ob da mein Germanisten-Herz in mir schlägt, aber ich habe gerade 10 Sekunden der Folge gesehen und möchte Sebastian bei dem Satz „Es werden weniger Frauen, ja, aber die Entscheidungen zu treffen werden immer härter“ mal in einen Grammatik-Intensivkurs stecken.

#2 Sie sehen Primat Sebastian in seiner natürlichen Umgebung. Wie auch sonst geht er seinen Lieblingsbeschäftigungen, dem Sport und dem Duschen, nach. Und dabei verrät er auch noch seine Pläne für die Zukunft: Scheinbar möchte er doch noch umsatteln und Pfarrer werden, denn sein Ziel für die nächste Zeit ist es, auf den Glauben der Mädchen einzugehen. Na dann... Amen!

#3 Jenny Jasmin scheint nach ihrem besonderen Date in der letzten Folge und dem erstem Kuss mit dem Knutschinator Sebastian immer noch völlig hingerissen zu sein. Oder warum liegt sie sonst alleine draußen und streichelt sich selbst, als wenn sie auf einer mentalen Kuscheltour mit ihm wäre?

Alles rund um die Kaukaubohne

#4 Gekuschelt wird auch mit den Kakaobohnen, ähm, ich meine... Kaukaubohnen, wie Sebastian so gerne sagt. Duden, wo bist du nur, wenn einer dich so dringend braucht?

#5 OH MEIN GOTT!!! Als wäre dieses Schokodate nicht schon komisch genug. Ich bin mir absolut sicher, dass kein anderer Bachelor jemals zuvor so sehr um einen Kuss gebettelt hat. Wioleta mag Schokolade? Na dann abtauchen, zum Schokomann werden und hoffen, dass sie anbeißt. Und da das nicht klappt, nochmal plump auf die Überlegung, dass man ja jetzt chillen könnte, mit einem „Naja oder“ und möchtegern Schlafzimmerblick reagieren. Und zack: Da ist der Kuss! Gut gemacht, Kaukau-Sebastian!

#6 „Jetzt fängt die Party erst richtig an zu krachen!“ Bitte was? Sebastian, 29 Jahre alt, denkt also „Der Bachelor“ wäre eine wochenlange Party, auf der man ein paar Mädels nacheinander knutscht und dann mal guckt, was noch so geht. Cool. Er ist echt so ein Affe.

Biggi, Biggi, Biggi, can('t) you see

#7 Jetzt wird's ernst! Unter den 13 Damen ist eine Hexe im Haus! Jenny Jasmin hat den genialen Hinweis, dass die einzige Frau, die einen Wecker dabei hat, die Hexe sein muss, weil der Wecker kurz nach dem Donner geklingelt hat. Ich verstehe den Zusammenhang irgendwie nicht so ganz. Naja, Jenny wird's wissen... Angst und schlechte Vibes empfinden auf jeden Fall alle Mädchen. Bis auf die Hexe versteht sich.

#8 Nicht schon wieder! Der Primat ist zurück und meldet sich natürlich(!) aus seinem Zweitwohnsitz, dem Fitnessstudio. Immerhin lassen seine Worte auf etwas anderes als Sport beim Date hoffen. Denn jetzt dürfen sich die Ladies auf „ein bisschen Party freuen.“ Ja ja... So so!

#9 Aha. Vanessa möchte dem Bachelor ihre sentimentale Seite zeigen. Nur wie? Hoffentlich fängt sie nicht einfach an zu heulen. Loyalität, Humor, Ehrlichkeit... Ahh, klar! All diese Dinge müssen für sie stimmen. Ein echtes Unikat diese Vanessa.

#10 Ich wüsste zu gerne, ob ich meinen Verstand im Haus auch verlieren würde, wenn ich dort gefangen wäre. Denise benimmt sich auf jeden Fall wie ein richtig peinlicher, verliebter Teenie und buddelt ein „Basti“ in den Sand, über das die anderen Zurückgebliebenen (Also die, die nicht beim Date dabei sind! Sorry!) nur lachen können. Mir fehlen die Worte... Hoffentlich bekommt er das niemals zu Gesicht.

Küsse zum Abschied? Uncool! Aber ich habe dich trotzdem geküsst. Cool!!!

#11 Ich frage mich gerade wirklich, warum ich Dianas Problem nicht verstehe. Ist es nicht vollkommen in Ordnung, wenn man sich einfach zum Abschied einen Kuss gibt? Oder muss man vorher auf jeden Fall schon geknutscht haben? Bitte um Aufklärung.

#12 Ich glaube es gibt auf dieser ganzen weiten Welt nichts peinlicheres, als die Partys beim Bachelor. Ich habe ja die Vermutung, dass nicht mal Musik läuft und in den Gläsern auch nur Robby Bubble drin ist. Anders kann ich mir diese steifen, monotonen Tanzschritte nicht erklären. Liebes RTL-Team, bitte lasst die echten Korken knallen! Vielleicht passiert dann endlich etwas Spannendes, Sebastian braucht HILFE!

#13 Mensch Biggi aka Birgit, du alte Hexe! Jetzt haben sie dich doch noch erwischt. Man wird zwar auch so „geistes“ (zu Deutsch geisteskrank - Anm. der Redaktion) in dieser Villa, aber offensichtlich verhext Birgit alle. Schließlich klingelt nicht nur ihr Wecker nach dem Donnern, sie schwimmt auch noch alleine im Pool — NACH 22 UHR! Schon im Mittelalter wurden Hexen so entlarvt.

#14 Klappe vier für den Knutschinator! Sebastian hat aber natürlich eine gute Erklärung für seinen Kuss-Marathon: „Ich weiß eben gerne, was jemand anderes mit seinen Lippen fühlt.“ WOW! Scheinbar beherrscht er die allseits bekannte Lippen-Telepathie. Cool. Und so weit wie Leah die Lippen aufreißt, kann er sie bestimmt gut lesen.

#15 Aber kommen wir zum Abschied: „CIAO BUSSI“???? Wirklich?!? Das ist eindeutig der Fremdschäm-Moment Nummer eins in dieser Staffel. Jetzt spukt in meinem Kopf die ganze Zeit der Bussi-Bär herum, kennt den noch jemand? Ob er das auch seinen Knastbrüdern zum Abschied durch die Zellengitter zugerufen hat?

#16 Natürlich... eine Poolparty... Warum sollte es auch mal ein Date geben, bei dem sich nicht alle ausziehen? Ich glaube statt der nächsten Staffel gucke ich einfach alte Folgen der Playboy-Mansion. Ich habe ja auch die Vermutung, dass Basti sich mit der Teilnahme an der Show um eine Rolle als Aquaman bewerben möchte, so wie er sich immer sofort auszieht und ins Wasser springt. Ich hoffe er hat keinen Erfolg.

Erlösung aka. Die Nacht der Rosen

#17 Miss B, besser bekannt als Hexe Biggi aka Birgit hat prophezeit, dass JJ, Natali, Vanessa und Desiree in dieser Nacht der Rosen fliegen werden. Meiner Meinung nach stehen eher die Chancen für Biggi selbst ziemlich schlecht.

Weiter mit dabei sind:

  • Leah
  • Linda, meine geheime Favoritin, die irgendwie so herrlich normal ist
  • Desiree, die perfekte Schwester für Sebastian. Ob ihr das gefallen würde...
  • Denise, heute mal ohne Dirndl, dafür mit doppelt so langem Zopf
  • Anna
  • Jenny-Jasmin, die mir irgendwie von Folge zu Folge unsympathischer wird und einen Tick zu viel von sich hält. Ich meine, jeder Mann verpasst schließlich etwas, wenn er sie nicht kennenlernt...
  • Natali
  • Diana
  • Jenny, die hoffentlich nächste Woche etwas weniger nervig ist. Bitte Sebastian, füttere sie mit Leckerlis und deiner Zunge und stell' sie ruhig!
  • Vanessa, von der der Liebe Basti sich etwas mehr Ruhe erhofft, zu Deutsch: Halt endlich die Klappe!
  • Und zu guter Letzt Wioleta, die ihre Rose schon vorab bekommen hat, weil Sebastian peinlicherweise vergessen hatte, sie ihr beim gemeinsamen Schoko-Date zu geben

Damit sind Birgit und Jenny-Fleur raus. Die Hexe ist also aus dem Haus und die Mädels nächste Woche hoffentlich weniger schräg drauf. Und damit verabschiede ich mit mit einem „Ene Mene kesser, nächste Woche ist die Folge besser — Hex Hex!“, Ciao Bussi!

Du willst dir die letzte Bachelor-Folge nochmal angucken – und die neueste noch vor allen anderen? Dann kannst du hier bei TVNOW* ein kostenloses Probeabo abschließen und den Bachelor und weitere Shows schon mal vorgucken!

Bildquelle:

TVNOW, Giphy

Hat Dir "„Der Bachelor“: 17 ehrliche Gedanken zu Folge 4" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich