Der Bachelor: Alissa glaubt weiter an die Liebe

Es hätte so schön sein können: Im großen Finale von „Der Bachelor“ überreichte Junggeselle Jan Kralitschka Kandidatin Alissa die letzte Rose. Doch anstatt mit Jan auf Wolke sieben zu schweben, schlug die schöne 25-Jährige nach Drehschluss besonders hart auf dem Boden der Tatsachen auf. Nur kurze Zeit nach dem Ende von „Der Bachelor“ scheiterte die Beziehung zu Jan Kralitschka.

Die harte Abfuhr, die Alissa nach ihrem Auftritt bei „Der Bachelor“ kassierte, hat dem Model allerdings nicht den Glauben an die große Liebe geraubt. Stattdessen macht sich die dunkelhaarige Schönheit weiterhin auf die Suche nach ihrem Traummann. „Ja, selbstverständlich glaube ich noch an die große Liebe. Der Glaube an seine Träume ist sehr wichtig, denn die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt“, erklärte Alissa, die durch „Der Bachelor“ zu großer Berühmtheit gelangt ist, im Gespräch mit dem „OK!“-Magazin.

Der Bachelor hielt kein Happy End für Alissa bereit

Der Bachelor: Alissa sucht weiter nach ihrem Traummann

Dabei könnte ihr der Auftritt bei „Der Bachelor“ durchaus helfen. Schließlich ist während der RTL-Kuppelshow nicht nur Jan Kralitschka auf Alissa aufmerksam geworden. „Ich bekomme einige Liebesbriefe, Nachrichten und Anrufe. Jetzt ist es natürlich noch schwieriger einen Mann kennen zu lernen, da man oft nicht einschätzen kann ob er sich für mich als Mensch interessiert oder nur deshalb, weil ich im TV zu sehen war“, verriet die 25-Jährige über die besonderen Probleme, mit denen sie nach ihrer Zeit bei „Der Bachelor“ zu kämpfen hat.

Der Bachelor: Alissa hat keinen Kontakt zu Jan

Den Kontakt zu Jan Kralitschka hat Alissa nach den bei „Der Bachelor“ vergossenen Tränen hingegen abgebrochen. Böses Blut herrscht zwischen den beiden einstigen Turteltauben jedoch trotzdem nicht. „Ich freue mich, dass er so erfolgreich ist und wünsche ihm weiterhin nur das Beste“, zeigte Alissa dem „OK!“-Magazin gegenüber eine beeindruckende Stärke. Sie selbst möchte die mediale Aufmerksamkeit, die durch ihre Zeit bei „Der Bachelor“ entstanden ist, nutzen, um sich in der Modebranche weiter zu etablieren. „Nach wie vor werde ich weiterhin meiner Leidenschaft als Model nachgehen, freue mich aber auch über meine neuen Projekte“, erzählte Alissa von ihren Zukunftsplänen.

Wir freuen uns sehr darüber, dass Alissa die schwere Phase nach der öffentlichen Trennung bei „Der Bachelor“ so gut überstanden hat, und sind gespannt, wie ihre neuen Projekte genau aussehen werden.

Bildquelle: © RTL

Alle Infos zu `Der Bachelor` im Special bei RTL.de.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?