Der Bachelor: Liebeskummer vorprogrammiert?

„Der Bachelor“ geht in die heiße Phase: Nur noch drei Frauen kämpfen um Christian Tews – doch hat dieser überhaupt Chancen bei den Auserwählten oder schlägt das Schicksal erbarmungslos zu? Wie jetzt bekannt wurde, suchte der Bachelor schon 2011 in einer TV-Show nach der großen Liebe.

22 bildschöne Frauen, die um einen Mann kämpfen: Bei diesem Szenario handelt es sicht nicht etwa um einen Hollywood-Film, sondern um das Fernsehformat „Der Bachelor“. Seit Ende Januar flirtet und knutscht Christian Tews, was das Zeug hält und hofft, bei „Der Bachelor“ seine Traumfrau zu finden. Doch wer hätte gedacht, dass der Bachelor bereits 2011 im deutschen Fernsehen nach der Richtigen gesucht hat?

Der Bachelor: Christian Tews

Der Bachelor: Findet er endlich seine große Liebe?

Wie heute bekannt wurde, nahm der Bachelor damals an einer Datingausgabe der Spielshow „Die perfekte Minute“ teil, bei der er allerdings „nur” 25.000 Euro und nicht das Herz seiner Spielpartnerin gewann. Schlechte Vorzeichen für das anstehende Finale von „Der Bachelor“? Wird der Bachelor auch dieses Mal mit einem gebrochenen Herzen aus der Show gehen oder entscheidet er sich für die richtige der drei Finalistinnen – Susi, Katja oder Angelina?

Der Bachelor verärgert Kandidatin Jessica

Dass der Bachelor nicht jede Kandidatin von sich überzeugen konnte, wurde in den letzten Wochen deutlich: Seine Küsse wurden verwehrt und Rosen nicht akzeptiert. Doch vor allem Kandidatinnen, die keine Rose von Christian Tews bekommen haben, hegen einen tiefen Groll gegen den Bachlor – so wie Jessica, die in einem Interview mit „bild.de” nun ordentlich gegen den Unternehmer austeilt: „Der Bachelor war sowieso ein Weichei. Wer mit einer richtigen Frau wie mir nicht umgehen kann, darf gerne die Kurven kratzen“. Die 23-Jährige vermutet, dass der Bachelor sie wegen ihrer weiblichen Rundungen eliminiert hat – und macht ihrem Ärger jetzt deutlich Luft.

Ob der Bachelor in diesem Jahr mehr Glück als seine Vorgänger Paul Janke und Jan Kralitschka hat, entscheidet sich bald – heute Abend stehen im Halbfinale die Dreamdates auf dem Programm. Bleibt zu hoffen, dass der Bachelor von seinem Datingshowdilemma von 2011 bereits erholt hat…

Bildquelle: Facebook/Christian Tews

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?