Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. „Die Bachelorette” 2022: Dieser Mann verlässt freiwillig die Show!

Exit

„Die Bachelorette” 2022: Dieser Mann verlässt freiwillig die Show!

Zu Beginn kämpften 20 Männer um das Herz von Bachelorette Sharon. Mittlerweile werden es von Woche zu Woche weniger, bis am Ende im besten Fall einer übrig bleibt, mit dem die Schauspielerin ihr Leben verbringen möchte. Eigentlich würde man meinen, alle sind Feuer und Flamme für die 30-Jährige, doch mit einem der Männer wollte es von Anfang an nicht so richtig rund laufen. Dieser Mann hat nun das Handtuch geworfen ...

In Folge 4: Dieser Mann verlässt freiwillig die Show!

Eigentlich hätte man meinen können, dass die Geschichte von Max und Sharon ein anderes Ende nimmt. Immerhin hatte er sie in der ersten Nacht der Rosen wohl so umgehauen, dass sie ihm noch vor der eigentlichen Entscheidung die allererste Rose in die Hand gedrückt hatte. Doch dann kam alles anders.

Du kannst alle Folgen auch noch nachträglich bei RTL+ anschauen!

Zwar verbrachten die beiden noch ein romantisches Einzeldate, doch dann kamen bei Max Zweifel auf, ob Sharon überhaupt das ist, was er möchte. Denn eigentlich stehe der Fußballer auf „ein bisschen mehr Kurven.” Nach dem Date teilte er zwei Mitstreitern mit: „Vom Charakter her fühle ich mich sehr hingezogen zu ihr. Aber es ist nicht so, dass ich mir denke, wow, was für eine absolute Granate.“ Oh, oh, Max! Das möchte echt keine Frau hören. Und natürlich wurden diese Worte auch an die Bachelorette herangetragen, die seitdem immer wieder versuchte, die Situation mit Max einzuordnen und zu verstehen. Was möchte er noch von ihr? Das wusste Max auch nicht so richtig. Er betonte nur immer wieder, dass keine sexuelle Anziehung da sei. Auch in der 4 Folge schaffen es die beiden nicht, auf einen Nenner zu kommen. In der Nacht der Rosen dann die Überraschung: Max geht freiwillig nach Hause.

„Ich denke nicht, dass ich die Zeit hier habe, um dich 100 prozentig kennenzulernen. Deswegen habe ich mich dazu entschieden, zu gehen”, teilt er Sharon mit. Die Bachelorette ist von der Entscheidung nicht überrascht und trägt sie mit Fassung. „Emotional wären wir nicht weitergekommen. [...] Auch aus dem Grund, dass ich mit anderen Männern schon weiter bin”, sagt Sharon. Sie weine ihm nicht nach, schätze aber die schönen Momente mit Max.

Ob der Fußballer in der Nacht der Rosen überhaupt eine Schnittblume von Sharon bekommen hätte, steht in den Sternen. Immerhin kann sich die Bachelorette nun weiterhin auf die Männer konzentrieren, die sie wirklich kennenlernen möchten.

Was machen die Bachelorette-Paare heute? Abonniere uns
auf YouTube
Bildquelle: RTl

Hat dir "„Die Bachelorette” 2022: Dieser Mann verlässt freiwillig die Show!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: