Die Bachelorette: Erstes Knistern mit Tommy

Am gestrigen Mittwochabend kam es bei „Die Bachelorette“ zum ersten großen Herzklopfen. Beim ersten romantischen Einzeldate kamen sich Anna und Tommy verdächtig nahe. Nach einer aufregenden Paddeltour entspannte sich die Blondine in den Armen des Nordlichts und ließ sich sogar mit Weintrauben füttern. Die erste Rose überreichte die Bachelorette allerdings einem anderen…

Die Bachelorette: Kandidat Thomas

Die Bachelorette: Tommy erhielt
das erste Einzeldate

Bereits beim ersten Treffen mit Anna waren die Nerven der Kandidaten zum Zerreißen gespannt. Wer konnte die Bachelorette bereits von sich überzeugen und darf die hübsche Musicaldarstellerin zum ersten Einzeldate entführen? Die Wahl fiel schließlich auf Tommy, der Anna als erster Mann etwas näher kennenlernen durfte. Und es wurde gleich romantisch: Nach einer aufregenden Kanufahrt über das offene Meer schmiegte sich die Bachelorette bereits nach kurzer Zeit in den Arm des 33-Jährigen und genoss die Zweisamkeit, die Tommy irgendwann jedoch notgedrungen zunichte machen musste. „Ich muss pinkeln wie ein Elch“, gestand der Hamburger und sorgte damit für den ersten großen Lacher der Staffel.

Ob die Bachelorette Tommy diese fehlende Romantik übel genommen hatte? Die erste Rose bekam schließlich ein Teilnehmer des folgenden Gruppendates. Während der gemeinsamen Buggytour über staubige Straßen und schlammige Pfade zeigte sich Kampfsportler Pascal Anna von einer vollkommen unerwarteten gefühlvollen Seite und konnte bei der Blondine damit scheinbar kräftig punkten. Noch während des anschließenden Picknicks am See überreichte die Bachelorette dem erstaunten Freiburger ihre erste Rose.

Die Bachelorette: Drei Kandidaten fliegen nach Hause

Die Bachelorette mit Kandidat Pascal

Die Bachelorette: Pascal kann punkten

Während Pascal die Nacht der Rosen dementsprechend entspannt angehen konnte, stieg bei den übrigen 15 Kandidaten die Anspannung. Noch in der Männervilla rätselten die sonst so coolen Kerle, für wen sich die Bachelorette wohl letztlich entscheiden wird. Schließlich durften nur weitere 12 Teilnehmer auf eine Rose hoffen. Nach einem turbulenten Abend mussten schließlich Modedesigner Anil, Kampfsportler Thomas B. und Polizist Maik ohne Rose auskommen. Insbesondere Maik scheint seine Chancen bei seinem Versuch, Anna zum Tanzen zu animieren, verspielt zu haben. „Ich liebe es zu tanzen, aber als Maik kam, meine Hüften von hinten packte und meinte, ich müsste mich bewegen, vor allem in Maiks Rhythmus … Ich war froh, als es wieder vorbei war“, erklärte die Bachelorette hinterher.

Von einer männlichen Putenkonferenz voller Neid und Missgunst ist die Stimmung in der Männervilla noch meilenweit entfernt. Trotz kleinerer Scharmützel herrscht noch Ferienlageratmosphäre vor. Man darf gespannt sein, wie sich die Stimmung unter den Kandidaten entwickeln wird, wenn die Bachelorette weiter aussiebt und die Gefühle stärker werden…

Bildquelle 1: © RTL / Gregorowius
Bildquelle 2: © RTL / Armanda Claro

Alle Infos zu `Die Bachelorette` im Special bei RTL.de.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Principessa90 am 24.07.2014 um 09:39 Uhr

    Tommy hat die Bachelorette gestern ja ganz schön zum Schwärmen gebracht. Da hat es mich schon ein wenig gewundert, dass er nicht die erste Rose bekommen hat...

    Antworten