Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Endlich!!!

„Die Eiskönigin“: Disney+ streamt eigenen Film von Schneemann Olaf

„Die Eiskönigin“: Disney+ streamt eigenen Film von Schneemann Olaf

Für Fans von Anna und Elsa ist heute ein Glückstag! Denn der Schneemann Olaf aus „Die Eiskönigin“ bekommt seinen eigenen Film. Worum es darin geht und wann und wo du ihn dir ansehen kannst, verraten wir dir hier:

Disney hat mit „Die Eiskönigin“ und „Die Eiskönigin 2“ ohne Zweifel zwei tolle Filme abgeliefert. Sie zählen bis heute nicht nur zu den erfolgreichsten Animationsfilmen aller Zeiten, sondern schufen zugleich auch ein massives popkulturelles Phänomen, das bis heute nichts von seiner Beliebtheit verloren hat. Es gibt nicht ein Kind auf der Welt, dass nicht weiß, wer Anna, Elsa und ihr gemeinsamer Freund der lustige Schneemann sind.

Er ist der Liebling aller Kinder: Olaf!

Besonders der zum Leben erweckte Schneemann Olaf, der im Deutschen von Hape Kerkeling gesprochenen wird, eroberte die Herzen der Fans im Sturm. Kein Wunder also, dass Disney nun eben jenem kleinen Kerl einen separaten Film spendiert. Bereits am 23. Oktober zeigt der Streaming-Dienst Disney+ unter dem Namen „Es war einmal ein Schneemann“ den neuen Film.

Worum geht es in „Es war einmal ein Schneemann“?

Bereits Anfang des Jahres bekam der Schneemann seine eigene kleine Mini-Serie „Zuhause mit Olaf“. Die kleinen Mini-Spin-offs der erfolgreichen „Frozen“-Reihe sollten als Ablenkung während der Quarantäne dienen und sind komplett im Homeoffice der Mitarbeiter entstanden. Auch der Schauspieler Josh Gad, der Olaf seine Stimme leiht, tat dies von zuhause aus.

Nach diesen kleinen Geschichten wuchs der Wunsch für Olaf etwas noch Größeres zu erschaffen. „Die Idee hat Form angenommen, seit ich Animator beim ersten Teil ‚Die Eiskönigin – Völlig Unverfroren‘ war.“, erzählt Regisseur Trent Correy. „Dan Abraham und ich sind so dankbar und froh, dass wir die Möglichkeit bekommen haben, diesen Kurzfilm zu drehen und gemeinsam mit unseren unglaublichen Kollegen bei den Walt Disney Animation Studios zu arbeiten.“

Bis zum 23. Oktober und dem Start von „Es war einmal ein Schneemann“ empfehlen wir auch diese tolle Kinderfilme.

Konkret wird es in „Es war einmal ein Schneemann“ um die Geschichte der Entstehung Olafs und seine Erlebnisse gehen. Was waren seine ersten Schritten, als er in den Bergen vor Arendelle zum Leben erwacht und noch seine Identität sucht? Und was geschah, bevor er Anna, Kristoff und Sven traf? All diese Fragen werden wohl in dem neuen Kurzfilm beantwortet. Ob auch die berühmten Schwestern eine Rolle in dem neuen Film spielen werden, ist bisher jedoch noch ein Geheimnis. Wir sind auf jeden Fall schon mega gespannt und freuen uns darauf den kleinen, lustigen Olaf bald wieder zu sehen!

Du bist ein Disney-Fan allererster Stunde? Hier kannst du dein Wissen beweisen:

Erkennst du die Disneyfilme an nur einem Bild?
Bildquelle:

Disney

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich