Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. Dschungelcamp 2021: Das ist die Lagerfeuer-Alternative!

Tiny House

Dschungelcamp 2021: Das ist die Lagerfeuer-Alternative!

Heute startet die neue Staffel des Dschungelcamps – oder zumindest das, was durch die Coronakrise überhaupt möglich ist. Statt wie sonst im australischen Dschungel, muss dieses Mal alles in Deutschland stattfinden. RTL gab nun bekannt, wo die Kandidat*innen ihre Zeit verbringen werden und vor allem auch, wie das Konzept der diesjährigen Dschungelshow aussieht. 

Dschungelcamp 2021: Hier leben die Kandidat*innen

Normalerweise leben die Kandidat*innen während ihrer Zeit im Dschungelcamp um ein Lagerfeuer in der Nähe eines kleinen Wasserfalls mit einem Plumpsklo mitten im australischen Dschungel. Wer nun dachte, eine ähnliche Kulisse würde in diesem Jahr aufgebaut werden, liegt jedenfalls falsch. RTL hat sich stattdessen etwas ganz Neues überlegt – und das hat es definitiv ebenfalls in sich!

Dschungelcamp
In diesem 18 qm großen Tiny House werden die Dschungelshow-Kandidaten hausen.

Statt der eher ungemütlichen Feldbetten, steigen die Kandidat*innen der Show dieses Mal auf eine Unterbringung in einem Tiny House um. Das 18 qm große Gebäude sieht zwar etwas schicker aus, als das sonstige Dschungelcamp, mehr Luxus bietet es allerdings bis auf ein Bett nicht wirklich, wie erste Bilder verraten. Die sporadische Küchenzeile bietet lediglich das Nötigste und auch von Privatsphäre kann in dem Mini-Haus kaum die Rede sein. Quer durch den Raum hängt eine Hängematte, geduscht wird in einer Fass-Dusche, die nur durch einen Vorhang vom Wohnbereich getrennt wird und das Trocken-WC liegt ebenfalls in Hörweite. Wenn das nicht nach nervenaufreibenden Umständen klingt!

Viele Jahre und viele Staffeln Dschungelcamp liegen inzwischen hinter uns. Doch kannst du dich noch an diese nervigen Kandidaten erinnern?

Die 7 nervigsten Dschungelcamp-Kandidaten Abonniere uns
auf YouTube

Und wie läuft die neue Dschungelshow ab?

Für alle 12 Kandidat*innen des Dschungelcamps 2021 wäre das Tiny House wohl wirklich zu klein. Um stattdessen auch den Corona-Regeln gerecht zu werden, müssen die Teilnehmenden in diesem Jahr in Etappen ran. Jeweils drei Promis müssen drei Tage gemeinsam in dem Haus aushalten. Anschließend wird alles coronakonform desinfiziert und aufbereitet, damit das neue Team einziehen kann. Bereits vorab mussten sich die Teilnehmenden in Quarantäne begeben, um möglichen Infektionen vorzubeugen. Gemeinsam müssen sie sich dann in der Show nicht nur Dschungelprüfungen stellen, sondern vor allem auch die Herausforderung der klaustrophobischen Verhältnisse meistern. Nur wer sich diesen erschwerten Bedingungen stellen kann, wird am Ende das goldene Ticket ins Dschungelcamp 2022 und den Gewinner-Jackpot von 50.000 Euro gewinnen!

Klingt doch nach einer spannenden Show, oder? Falls du dich übrigens schon immer gefragt hast, wie weit du es beim Dschungelcamp schaffen würdest, kannst du das jetzt ganz einfach mit unserem Test herausfinden:

Wie weit würdest du es beim „Dschungelcamp“ schaffen?

Bildquelle: TV NOW
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: