DSDS 2014 – Deutschlands neuer Superstar
Anett Pohlam 04.05.2014

Aneta Sablik hat beim gestrigen Finale von Deutschland sucht den Superstar (DSDS) 2014 im Glitzerregen geduscht. Die schöne Studentin sicherte sich mit „The One“ ihren Platz ganz oben auf dem DSDS-Siegertreppchen.

Als das Casting zu DSDS dieses Jahr noch ganz am Anfang stand, sprach Aneta Sablik kaum ein Wort Deutsch. Während der Laufzeit von DSDS hat die junge Aneta nicht nicht nur ihr Deutsch auf Vordermann gebracht, sondern auch ihre Stimme. Das hat sich jetzt ausgezahlt: Die 25-jährige Polin machte bei ihren Auftritten bei DSDS immer eine gute Figur und legte mit ihrer Wahnsinnsstimme auch gesanglich immer wieder vor. Das bestätigte auch RTL, der Sender gab nach dem Ende der Ausstrahlung bekannt, dass Aneta in allen Live-Shows vorn lag.

Aneta Sablik gewinnt DSDS 2014

Siegerin Aneta Sablik (rechts) mit ihrer Konkurrentin Meltem Acikgöz

Da hatten es auch ihre Konkurrenten nicht leicht. Bei der gestrigen Finalshow von DSDS kämpften dieses Jahr drei statt zwei Finalisten um den Sieg. Paradiesvogel Daniel Ceylan musste sich allerdings gleich nach der ersten Runde vom Traum des Superstar-Titels verabschieden. Letztlich waren es doch Meltem Acikgöz und Aneta Sablik, die das Rennen unter sich ausmachten. Die Balladenqueen Meltem performte beim Finale von DSDS den Song „Explosion In My Heart“, konnte sich damit aber nicht gegen die Stimmgewalt ihrer Konkurrentin durchsetzen, die mit dem Siegersong „The One“ auch tatsächlich die Nummer Eins wurde. Ganze 57,9 Prozent der DSDS-Zuschauer stimmten für die junge Sängerin, die nach dem Sieg in die Arme ihres Verlobten Kevin (20) stürmte.

DSDS Moderatorin Nazan Eckes schwanger?

Was wäre DSDS ohne Gerüchte? Natürlich gab es sie auch dieses Jahr wieder. Besonders spekuliert wird laut Bild um DSDS-Moderatorin Nazan Eckes, die im Halbfinale kurzfristig von Daniel Hartwig vertreten wurde. Beim Finale war sie wieder dabei, doch ihr volles Dekollté lässt das Gemurmel um Nachwuchs lauter werden.

Als DSDS-Finalistin darf sich die polnische Aneta jetzt über einen Plattenvertrag, ein Auto und eine halbe Million Euro freuen. Ob die blonde Stimmgewalt sich unter den deutschen Musikern besser durchsetzen kann als ihre Vorgänger, bleibt abzuwarten.

Bildquelle: Andreas Renzt / Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?