DSDS: Beatrice Egli wird in ihrer Heimat nicht gespielt!

Deutschland scheint reif für Schlager zu sein! Nicht nur dass sich Schlagerqueen Beatrice Egli bei „DSDS“ gegen all ihre Konkurrenten durchsetzen konnte, auch die ersten Downloadzahlen ihres Hits „Mein Herz“ sprechen eine eindeutige Sprache! Ganz anders scheint es hingegen in ihrer Heimat, der Schweiz, auszusehen. Die schweizer Radios weigern sich, „Mein Herz“ ins Programm zu nehmen!

Von Null direkt auf Platz Eins der Downloadcharts, das hat vor der diesjährigen „DSDS“-Gewinnerin Beatrice Egli noch kein Schlagerstar geschafft. Deutschland feiert seinen neuen Superstar!

DSDS: Der Siegersong wird in der Schweiz wohl nicht gespielt

DSDS-Siegerin Beatrice Egli ist der neue Stern am Schlagerhimmel

Nicht nur die gesamte Schlagerwelt liegt der sympathischen Schweizerin zu Füßen, ganz Deutschland scheint wieder Lust auf Schlager zu haben. Ganz anders sieht es hingegen in der Heimat der „DSDS“-Gewinnerin aus. Hier erfährt „Mein Herz“ keineswegs einen derartigen Hype. Im Gegenteil: Schweizer Radios weigern sich, den Schlagerhit aus der Feder des Poptitans und „DSDS“-Juryvorstands Dieter Bohlen zu spielen. Woran liegt`s?

DSDS: Die Schweiz ist schlagermüde

Während der Siegerhit „Mein Herz“, der am Samstag bei „DSDS“ Premiere feierte, in deutschen Radios bereits rauf und runter gespielt wird, scheinen die schweizer Radiosender Schlager gegenüber immer noch kritisch eingestellt zu sein. Und das, obwohl Beatrice Egli eine Landsmännin ist! „Schlager spielen wir nicht“, zitiert die schweizer Zeitung „Blick“ die stellvertretende Musikchefin von „Radio Zürisee“. Und auch andere Radiosender wie „Energy“, „Radio 24“, „Radio 1“ und „SRF 1 bis 3“ wollen den „DSDS“-Siegersong nicht spielen. Eben weil er ein Schlager ist. „Mein Herz“ passe nicht ins Programm und sei quasi „artfremd“, rechtfertigt die stellvertretende Musikchefin die überraschende Entscheidung.

Was ist denn da los? Die Schweiz ist doch sonst so liberal! Warum sich die Radiosender so vehement dagegen wehren, den „DSDS“-Siegersong zu spielen, ist vollkommen unbegreiflich – auch wenn man persönlich vielleicht ebenfalls nicht auf Schlager steht. Aber Beatrice Egli ist mit Florian Silbereisen und Co. doch wirklich nicht zu vergleichen!

Bildquelle: RTLPresse/Stefan Gregorowius

Alle Infos zu `Deutschland sucht den Superstar` im Special bei RTL.de .


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • MillyM am 14.05.2013 um 16:04 Uhr

    Ich mag die Musik von Beatrice Egli eh nicht.

    Antworten