Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

DSDS: Die Jury ist komplett

Alle Plätze besetzt!

DSDS: Die Jury ist komplett

Auch wenn wir uns bis zum Start der mittlerweile 11. Staffel noch etwas gedulden müssen, stehen die „DSDS“-Juroren nun endlich fest: „DSDS“-Urgestein Dieter Bohlen wird die Jury-Riege natürlich auch in dieser Staffel anführen, dicht gefolgt von Schlagersänger Heino. Den Altersdurchschnitt wird dann Erfolgs-DJ Antoine wieder senken. Wer ist wohl das vierte Glied in der „DSDS“-Jurykette?

Die „DSDS“-Castingshow geht zwar in eine neue Runde, eines jedoch hat sich nicht verändert: Pop-Titan Dieter Bohlen hat seinen festen Platz am Jury-Pult. Lange Zeit war unklar, wer die Castingteilnehmer sonst noch bewerten wird, bis erste Spekulationen über die neuen „DSDS“-Juroren aufkeimten. Nun ist der 75-jährige Schlagersänger Heino ein Mitglied der neuen Staffel. Neben dem Volksmusiker und Teilzeit-Rocker wird auch ein anderer bekannter Musiker auf dem Jury-Thron Platz nehmen: Der erfolgreiche Schweizer Produzent und Labelchef DJ Antoine. Doch ein Platz war bislang noch nicht besetzt...

DSDS-Juroren sind endlich komplett
DSDS: Heino, DJ Antoine, Mandy Capristo und Dieter Bohlen verstehen sich

Die Herren der Schöpfung sind also vollzählig, aber bekanntermaßen gibt es bei „DSDS“ auch immer einen hübschen weiblichen Leckerbissen zwischen all dem Testosteron. Der vierte Platz am Jury-Pult wurde lange geheim gehalten, bis sich endlich herauskristallisierte, dass Monrose-Küken Mandy Capristo der Hingucker bei „DSDS“ werden soll. Die Sängerin wird also in der nächsten „DSDS“-Staffel ihr musikalisches Verständnis zum Besten geben. Doch wie steht es mit der Stimmung bei den neu zusammengewürfelten „DSDS“-Juroren?

DSDS-Juroren sind nun endlich komplett

Die aktuellen Fotos der „DSDS“-Richter sprechen für sich: Auf den ersten Blick scheint sich die vierköpfige Jury-Truppe bestens zu verstehen. Dass das nicht immer der Fall sein muss, zeigten die letzten „DSDS“-Staffeln, bei denen es gerade zwischen den Prominenten vor der Bühne diverse Meinungsverschiedenheiten gab. Gerade „DSDS“-Urgestein Dieter Bohlen ist für seine lockeren Sprüche bekannt, ähnlich wie Heino, der frei heraus sagt, was er denkt. Bisher scheinen der 60-jährige Dieter Bohlen, die schöne Mandy Capristo und die anderen beiden Jury-Kumpanen aber in Harmonie zu schwelgen. Im Interview mit dem Privatsender RTL gab Sängerknabe Heino an, dass er sich ganz besonders auf die jungen Hüpfer Mandy Capristo und „Welcome to St. Tropez“-Star DJ Antoine gefreut habe. Der 75 Jahre alte Schwarm aller Großmütter zeigt sich der RTL-Castingshow „DSDS“ gegenüber sehr zuversichtlich: „Ich habe eine hübsche Dame und einen jungen hübschen Mann kennengelernt. Es könnten alles meine Enkel sein, aber ich muss sagen, ich fühle mich sehr wohl hier.“

Dass es bei „DSDS“ durchaus zu kleinen Auseinandersetzungen kommen kann, ist für den Zuschauer nichts Unbekanntes mehr. Die neue „DSDS“-Jury scheint im Vorfeld immerhin schon zu harmonieren, was auf eine spannende und unterhaltsame 11. „DSDS“-Staffel hoffen lässt.

Bildquelle: Andreas Rentz/Getty Images

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich