DSDS: Eine Kandidatin spaltet die Jury

Bill Kaulitz schein seinen Superstar scheinbar schon gefunden zu haben. Seit Beginn der neuen Staffel „DSDS“ hat Kanidatin Laura Kleinas ein Stein im Brett bei dem Sänger wie auch seinem Bruder. Doch singen kann die Kandidatin deshalb auch nicht besser, meint zumindest Dieter Bohlen.

Bereits bei ihrem ersten Auftritt bei „DSDS“ konnte Laura Kleinas – zumindest einen Teil – der Jury von sich überzeugen.

Die Jury von „DSDS“

Die Jury von „DSDS“ ist sich nicht einig über eine Kandidatin

Die hübsche Halbfranzösin Laura Kleinas hat eindeutig einen Fan in der Jury von „DSDS“. Nach ihrem ersten Auftritt zeigte sich Bill Kaulitz ganz begeistert von der Kandidatin. Auch nach dem „DSDS“-Recall gab der Sänger ihr noch eine zweite Chance, obwohl sie einen mehr schlechten als rechten Auftritt in der Gruppe hinlegte. Und auch bei ihrem letzten Auftritt in der Karibik konnte Laura Kleinas gesanglich eigentlich nicht von sich überzeugen.

Bill Kaulitz ist nicht einverstanden mit Dieter Bohlens Meinung

Doch Bill Kaulitz war dennoch hingerissen von der hübschen „DSDS“-Kandidatin und fand lobende Worte. „Laura, ich finde dich ganz toll und das ist meine ehrliche Meinung“. Auch sein Bruder Tom Kaulitz und Mateo schlossen sich dieser Meinung an. Doch das letzte Wort hat natürlich Dieter Bohlen. „Bei Laura war es so, als wenn ein achtjähriges Mädchen sich an Christina Aguilera versucht. Da war nicht das Gefühl da und du hast die Töne nicht getroffen. Mit Gesang hat das nichts zu tun“, war das vernichtende Urteil des Chef-Jurors von „DSDS“.

Dass nach dieser Ansage betretenes Schweigen bei der Jury von „DSDS“ herrschte, ist wohl verständlich. Es bleibt die Frage, wer sich am Ende der Staffel dann durchsetzen kann: Dieter Bohlen oder Bill Kauitz.

Bildquelle: RTL / Stefan Gregorowius

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?