DSDS: Ist Ricardo Bielecki ein Ladykiller?

„DSDS“-Kandidat Ricardo Bielecki ist, wie er selbst zugibt, in Sachen Liebe und Frauen kein Kind von Traurigkeit – ist der charmante Sänger etwa ein Ladykiller?

Ricardo Bielecki ist in der diesjährigen Staffel von „DSDS“ nicht nur in musikalischer Hinsicht ein klarer Favorit – über mangelnden Erfolg bei Frauen kann er sich laut eigener Aussage ebenfalls nicht beklagen.

Ricardo Bielecki steht zu seinem Frauenverschleiß

DSDS-Star Ricardo Bielecki (20) liebt Frauen.

In einem Interview mit der Jugendzeitschrift „Bravo“ verriet Ricardo Bielecki, der bei „DSDS“ zu den absoluten Topfavoriten zählt, dass Frauen neben Musik sozusagen sein größtes Hobby sind. „Mädels beiseite zulassen fällt mir sehr schwer, weil ich Frauen liebe“, sagte der stimmgewaltige „DSDS“-Schwarm und erklärte weiter, dass er trotz seines großen Interesses an der Frauenwelt nicht wirklich romantisch ist. „Ich bin nicht so der Typ, der ein Dinner mit Kerzenlicht vorbereitet. Das finde ich schnöselig“, so Ricardo Bielecki wörtlich.

„DSDS“: Ist Ricardo Bielecki ein Aufreißer?

Daher ist es nicht verwunderlich, dass Ricardo Bielecki viele Liebschaften angedichtet werden – unter anderem auch mit seiner „DSDS“-Mitstreiterin Beatrice Egli. Im Interview äußerte sich der attraktive 20-Jährige nicht zu diesen Gerüchten, gab aber zu, dass es im Laufe der Zeit schon viele Ladies gab, die das Vergnügen hatten, ihn näher kennen zu lernen. „Mitzählen wird schwierig, aber mehr als 50 waren es auf jeden Fall“, so Ricardo Bielecki auf die Frage, mit vielen Frauen er schon „was gehabt hätte“. Doch der „DSDS“-Favorit beteuerte auch gleichzeitig, dass er in Sachen Liebe und Flirt niemals zu faulen Tricks greift: „Ich würde niemals etwas sagen, das nicht stimmt – nur um cool rüberzukommen. Ich bin und war nie ein Engel. Aber ich breche keine Herzen.“

Wir sind nicht sicher, ob weibliche „DSDS“-Fans Ricardo Bielecki seine Aufrichtigkeit danken werden: Mit gerade mal 20 Jahren über 50 Affären gehabt zu haben, finden auch wir etwas heftig…


Bildquelle: Getty Images / Sascha Steinbach

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?