DSDS-Kandidat Stefan bringt seinen Zwillingsbruder zum Casting mit

Den kennt man doch! Bereits zum zweiten Mal stellt sich Stefan Wiche der „DSDS“-Jury vor, nachdem er in der neunten Staffel die beliebte Castingshow vorzeitig hatte verlassen müssen. Zur Verstärkung hat Stefan dieses Mal seinen Zwillingsbruder Patrick mitgebracht.

Doppelt gemoppelt hält ja bekanntlich besser. Das dachte sich wohl auch ein ganz bestimmter Castingshowteilnehmer. Weil der Ex-„DSDS“-Kandidat ein bisschen Schwung und Abwechslung in seinen Gesangsauftritt bringen wollte, hat er kurzer Hand seinen Bruder Patrick gefragt, ob er ihn zu „DSDS“ begleiten könne, so berichtet das Onlineportal „klatsch-tratsch.de“. Die beiden Brüder sind wirklich kaum voneinander zu unterscheiden, was bei der „DSDS“-Jury für ordentlich Verwirrung gesorgt haben dürfte.

„DSDS“: Stefan Wiche und sein Zwillingsbruder Patrick

„DSDS“-Kandidat Stefan Wiche hat Verstärkung mitgebracht

Doch zumindest „DSDS“-Juror Dieter Bohlen sollte Stefan Wiche, den General Management-Studenten aus Mertingen, wieder erkannt haben. Der 26-Jährige hatte es nämlich schon 2012 bei „DSDS“ bis auf die Malediven geschafft. Hier war er dann leider in der zweiten Runde aus dem Gesangswettbewerb ausgeschieden. Nun hat Stefan sich nicht nur einen komplett neuen Look zugelegt, sondern vor allem neuen Mut gefasst. Den Recall auf Kuba möchte er dieses Mal unbedingt überstehen. „Nachdem ich es beim ersten Mal in die Top 35 geschafft habe, wollte ich wissen, ob Dieter mir noch eine Chance gibt und ob ich es vielleicht sogar weiter packen könnte“, so erklärte der 26-Jährige „klatsch-tratsch.de“.

„DSDS“: Neue Staffel – neues Glück?

Doch Stefan Wiche ist nicht der einzige Kandidat, der erneut sein Glück bei „DSDS“ versucht. Auch Dauerkandidat Menderes Bagci oder Pino Severino aus der elften Staffel stellten sich wieder einmal dem Urteil der Jury um Poptitan Dieter Bohlen. Stefan Wiche ist dabei ein zweiter Hingucker garantiert, denn im Partnerlook sieht er seinem Bruder zum Verwechseln ähnlich. Die Idee, Patrick zu „DSDS“ mitzubringen, habe sich „spontan ergeben“, so Stefan im Gespräch mit „klatsch-tratsch.de“, „um nicht als langweilig bzw. ‚hatten wir schon’ abgestempelt zu werden, dachte ich, dass zu zweit die Chancen steigen könnten. Wir wollen was Frisches, was Neues präsentieren. Nachdem mein Bro auch dafür war haben wir uns entschlossen, es gemeinsam zu versuchen.“

Toi toi toi für die Wiederholungstäter bei „DSDS“! Ob das Publikum und die Jury diesmal gnädiger mit ihren Entscheidungen sind? Menderes Bagci würde vermutlich sagen „Hartnäckigkeit zahlt sich aus“ – die Frage ist nur: wann?

Bildquelle: RTL /Stefan Gregorowius

`Alle Infos zu `Deutschland sucht den Superstar` im Special bei RTL.de

Topics:

DSDS


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • rixtarenzi am 23.01.2014 um 12:55 Uhr

    Den DSDS-Typen kennt man ja gar nicht wieder. Sieht aber eher so aus als wäre er jünger geworden. 😀 Ich fand ihn eigentlich ganz gut!

    Antworten