DSDS: Tim David wird von seinem Vater bedroht!

Vor einigen Wochen gestand „DSDS“-Kandidat Tim David Weller, dass er kein gutes Verhältnis zu seinem Vater hat. Der Streit zwischen den beiden scheint jetzt eskaliert zu sein: Tim David hat einen Drohbrief von seinem Vater erhalten!

Bei „Deutschland sucht den Superstar“ singt sich Kandidat Tim David Weller derzeit erfolgreich in die Herzen der Jury und seiner Fans und schaffte bisher immer den Sprung in die nächste Runde. Doch privat läuft es für den 20-Jährigen im Moment nicht gerade gut. Zu seinem Vater hat „DSDS“-Kandidat Tim David Weller nach eigenen Angaben keinen Kontakt mehr. Nun verriet das Gesangstalent sogar, dass sein Vater für ihn eigentlich nicht mehr existiere. Erst seit seinem Erfolg bei „DSDS“ meldet sich der 49-Jährige anscheinend wieder bei seinem Sohn, allerdings nicht mit guten Nachrichten. Jetzt erhielt Tim David sogar einen Drohbrief von seinem Vater, der ihn offensichtlich einschüchtern will.

DSDS-Tim David Weller auf der Bühne

DSDS-Kandidat Tim David Weller braucht starke Nerven, sein Vater bedroht ihn!

„Ich habe einen handgeschriebenen Drohbrief von ihm bekommen, in dem steht, dass ich nicht erzählen soll, dass er meine Mutter geschlagen hat. Ansonsten sei die Oper aus, bevor ich die nächste Arie singen könnte“, berichtet „DSDS“-Kandidat Tim David Weller dem Onlineportal „bild.de“. Was zwischen den Eltern des Sängers wirklich passierte, ist nicht bekannt. Tim David Weller weiß jedoch, dass seine Mutter angegriffen wurde: „Es gibt ärztliche Atteste, die belegen, dass meine Mutter geschlagen wurde“, so „DSDS“-Talent Tim David Weller.

„DSDS“-Liebling Tim David Weller: Sein Privatleben ist turbulent

Da „DSDS“-Kandidat Tim David Weller nicht auf die Drohungen seines Vaters reagierte, soll dieser sogar noch einen Schritt weiter gegangen sein. Wie von verschiedenen Medien berichtet wird, hinterließ der Vater eine eindeutige Nachricht auf Tim Davids Facebook-Seite: „Wenn du Sch**** erzählst, man sieht sich immer zweimal im Leben“, soll er geschrieben haben. Bisher scheint der „DSDS“-Kandidat sich trotz der Turbulenzen in seinem Privatleben eine Versöhnung mit seinem Vater durchaus vorstellen zu können. Allerdings müsste dazu noch reichlich Gras über die derzeitigen Drohungen wachsen. „Wenn ich mitkriegen würde, dass er in riesigen Schwierigkeiten steckt, würde ich nie sagen: `Sieh zu, wie du damit klarkommst.` Aber momentan ist es noch zu früh für eine Versöhnung“, zeigte sich „DSDS“-Tim David erwachsen.

Bei „DSDS“ läuft es gut für Tim David Weller, privat hingegen eher bescheiden. Hoffentlich erkennt sein Vater bald, dass sein Verhalten alles andere als in Ordnung ist. Gewalt gegen die eigene Familie und öffentliche Drohungen sind ein absolutes No-Go!

Bildquelle: gettyimages / Sascha Steinbach

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?