DSDS: Timo Tiggeler ist raus!

Obwohl er alles versucht hat, um die knallharte DSDS-Jury zu überzeugen, musste Timo Tiggeler nach der letzten Liveshow gehen – das Publikum wählte ihn nicht weiter.

Der DSDS-Jury war Timo Tiggeler schon seit der ersten Mottoshow ein Dorn im Auge – zu schwach sei seine Stimme im Vergleich zu den anderen. Doch das Publikum wählte den süßen 19-Jährigen immer weiter.

Timo Tiggeler nach seinem letzten DSDS-Auftritt

DSDS: Ab jetzt ohne Timo Tiggeler

Nach der gestrigen Liveshow konnte Timo Tiggeler, der den Kölschen Karnevalshit “Viva Colonia” performt hatte, aber noch nicht einmal mehr auf die Anrufe seiner Fans zählen: Das DSDS-Talent musste sich geschlagen geben und seine Sachen packen. Doch besonders traurig scheint der DSDS-Mädchenschwarm darüber nicht zu sein, wie er in einem Interview erklärte. “Also ich muss ganz vorne anstellen, dass ich hier eine granatenmäßige Zeit hatte, es war wirklich die beste Zeit meines Lebens und ich möchte mir das jetzt nicht durch diesen einen Augenlick kaputt machen lassen. Ich sehe das Ganze einfach sportlich. Ich habe mich auf dieses Spiel eingelassen und es bleibt eben nur einer übrig”, so Timo Tiggeler wörtlich.

DSDS: Harte Kritik

Doch Timo Tiggeler war bei der Liveshow, die das Motto “Let`s Party!” trug, nicht der Einzige, der harte Kritik der DSDS-Jury einstecken musste. Auch Tim David Weller hat sich nach seinem Auftritt, bei dem er den Partyhit “Balada (Tchê Tcherere Tchê Tchê)” von Gusttavo Lima zum Besten gab, Einiges seitens der Jury anhören müssen. “Das klang nicht nach gebrochenem, sondern erbrochenem Portugiesisch”, äüßerte sich DSDS-Titan Dieter Bohlen gewohnt wortgewaltig. Auch die DSDS-Vocal Coaches, die mit den Kandidaten an deren Stimme arbeiten, waren von den Leistungen vor allem der männlichen Teilnehmer alles andere als begeistert. “Ihr verliert euren Biss. Wir sehen euch nur schlafen und herumliegen. Der Einsatz ist definitiv total unterschiedlich zwischen totalem Einsatz und Nichts. Die Mädchen arbeiten seit Wochen, so wie es sein muss. Ihr Jungs gar nicht”, so die harten Worte der DSDS-Vocal Coaches Oliver Lucas und Joachim Wolf.

Wir sind etwas traurig, dass ausgerechnet Timo Tiggeler DSDS verlassen musste und wünschen dem Mädchenschwarm auch in Zukunft alles Gute!

Bildquelle: Getty Images / Sascha Steinbach

Topics:

DSDS


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • sunnyangel91 am 01.04.2013 um 09:32 Uhr

    ich schau dsds nicht!

    Antworten