Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

„Emily in Paris“ Staffel 3: Netflix verlängert Serie mit Lily Collins

Es geht weiter!

„Emily in Paris“ Staffel 3: Netflix verlängert Serie mit Lily Collins

2020 startete die Netflix-Serie „Emily in Paris“ mit Lily Collins in der Hauptrolle. Eine dramatische, lustige und vor allem stylishe Serie von „Sex and the City“-Produzent Darren Star, die bereits in kürzester Zeit zum Netflix-Hit wurde. Nun bestätigte der Streamingdienst, dass es auch Staffel 3 und sogar 4 geben wird!

„Emily in Paris“ Staffel 3

Kaum lief die 2. Staffel „Emily in Paris“ über unsere Bildschirme, macht uns Netflix zum Beginn des neuen Jahres ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk. Keine große Überraschung! Immerhin gelang dem Streamingdienst wie bereits mit der ersten Staffel auch mit der Weihnachten 2021 erschienenen zweiten Staffel von „Emily in Paris“ ein voller Erfolg. Fans freuen sich trotzdem, denn statt nur einer weiteren Fortsetzung gibt es sogar gleich mehrere Staffeln!

Wie US-Branchmagazine berichten, hat Netflix auf einen Schlag zwei weitere Staffeln von „Emily in Paris“ bestellt. Die Serie wird also mindestens bis Staffel 4 laufen. Doch worum wird es in Staffel 3 von „Emily in Paris“ gehen?

Netflix Urlaub Emily in Paris Drehorte

„Emily in Paris“ Trailer Staffel 3

Wie üblich ist der Inhalt der 3. Staffel natürlich noch streng geheim. Aufatmen können wir trotzdem. Immerhin wissen wir, dass das offene Finale von Staffel 2 doch keines bleiben wird. Ob Emily nun aber in Paris bleiben und für welchen Mann am Ende ihr Herz schlagen wird, das bleibt abzuwarten. Es ist sogar möglich, dass Showrunner Darren Star sich bereits ein Ende nach Staffel 4 und ein Happy-End für Emily überlegt hat. Aber mit dieser Frage müssen wir uns zum Glück erst 2023 beschäftigen. Bis dahin ist die richtige Dosis „Emily in Paris“ gesichert.

Wann die dritte „Emily in Paris“-Staffel auf Netflix erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Da aber zwischen den ersten beiden Staffeln bereits über 14 Monate lagen und nun mit einer ähnlich langen Produktionszeit zu rechnen ist, dürfte es wahrscheinlich frühestens Ende 2022 so weit sein.

Darum geht es in „Emily in Paris“

Die Mittzwanzigerin Emily, gespielt von Lily Collins, wird von einer Luxus-Marketingfirma engagiert und verlässt für ihren neuen Traumjob ihre Heimat Chicago, um nach Paris zu ziehen. In Paris angekommen, wird sie mit der Überarbeitung der Social-Media-Strategie ihres neuen Arbeitgebers beauftragt. Wer Serien wie „Sex and the City“ oder auch Darren Stars letzten TV-Erfolg „Younger“ kennt, weiß, dass der Neustart in Paris eine volle Ladung berauschender Abenteuer und überraschender Herausforderungen für Emily mit sich bringen wird – das klingt definitiv nach einer Story mit ordentlich Drama, die eingefleischte Fans alter Star-Serien lieben werden.

„Emily in Paris“ ist aber nicht die einzige Serie, auf die wir uns 2022 freuen dürfen:

„Emily in Paris“ lässt Modeherzen höherschlagen

Auch beim Styling der neue Seriencharaktere gibt es ein Wiedersehen mit einer alten Bekannten: Mit der 78-jährigen Patricia Field übernimmt die ehemalige Serien-Stylistin von Carrie, Samantha, Charlotte und Miranda die Kostüm-Ausstattung von Lily Collins und ihren neuen Kollegen. Übrigens: Wie es der Zufall so will, ist Patricia Field auch für das Styling von „Der Teufel trägt Prada“ verantwortlich und wurde damals sogar für einen Oscar nominiert.

Netflix schnappte sich neuen Serienhit

Produziert von Darren Star für „Paramount Network“, war die neue Dramedy-Serie übrigens gar nicht für Netflix geplant. Doch der Streamingdienst konnte sich die neue Serie schnappen und damit nicht nur die Streaming-Ebbe durch die Covid-19-bedingten Produktionsunterbrechungen überbrücken, sondern auch alle Fashionistas überaus glücklich machen!

Die zehn Episoden der 1. und 2. Staffel von "Emily in Paris" sind auf Netflix verfügbar. Wer danach noch mehr Lust auf Style-Serien hat, kann sich die Zeit mit alten Folgen von „Sex and the City“ bei SkyTicket versüßen, oder Staffel 1 - 5 der Serie „Younger“ im Premium-Abo bei Joyn streamen.

Du denkst, du kennst die Serie in- und auswendig? Dann stell dich unserem Quiz und finde heraus, wie gut du sie wirklich kennst. Nur die wenigsten schaffen, alle 12 Fragen richtig zu beantworten:

„Emily in Paris“-Quiz: Bist du ein Experte der Netflix-Serie?

Bildquelle:

NETFLIX / Stephanie Branchu

Galerien

Lies auch

Teste dich