Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Netflix-Serie Ginny & Georgia: Schauspielerin gibt Hinweis auf Staffel 2

Aufgepasst!

Netflix-Serie Ginny & Georgia: Schauspielerin gibt Hinweis auf Staffel 2

Die Netflix-Serie „Ginny & Georgia“ führt seit Wochen die Top 10 der meist gestreamten Serien an. Eine zweite Staffel wurde bisher jedoch nicht offiziell bestätigt. Doch für den Cast der Serie scheint klar zu sein, dass es bald weitergeht. In einem Interview mit dem US-Magazin „TV Line“ gibt Ginny-Darstellerin Antonia Gentry nun einen Hinweis darauf, wie es nach dem großen Cliffhanger am Ende der ersten Staffel weitergehen könnte.

+++ Achtung: Spoiler zum Ende der ersten Staffel! +++

Wir erinnern uns. Am Ende der ersten Staffel erfährt Ginny, wie ihr Stiefvater Kenny wirklich gestorben ist und beschließt daraufhin gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Austin vor ihrer Mutter Georgia zu fliehen. Die Frage ist nur: Wohin? Das wird in der letzten Folge der ersten Staffel nicht geklärt. Auch Antonia Gentry scheint das Drehbuch der zweiten Staffel noch nicht gelesen haben. Allerdings hat sie im Finale der ersten Staffel einen Hinweis entdeckt, der Ginnys Ziel verraten könnte …

Dahin könnten Ginny & Austin fahren

In einer Nacht-und-Nebel-Aktion packt Ginny im Staffelfinale ihre Sachen und schwingt sich mit Austin auf das Motorrad ihres Nachbarn Marcus. Die Pack-Szene sollten wir uns laut der Ginny-Darstellerin ganz genau anschauen. Denn sie könnte einen wichtigen Hinweis enthalten:

„Ich weiß nicht, ob ihr es bemerkt habt, aber als sie ihre Tasche packt, greift sie nach dem Buch, das Zion ihr gab. Wenn ihr aufgepasst habt, als Zion ihr das Buch gegeben habt, wisst ihr auch, dass sich darin eine Adresse befindet. Er hat ihr diese geheime verschlüsselte Nachricht zukommen lassen und sie findet heraus, dass es die Adresse zu seinem Apartment in Boston ist.“

Antonia Gentry, TV Line

Für Antonia ist es deshalb ziemlich naheliegend, dass Ginny sich auf den Weg zu ihrem Vater macht. Auch wir finden diese Theorie naheliegen, hatte sie sich doch schon vorher darauf gefreut, endlich mit ihm zusammenzuleben.

Doch auch, wenn diese Frage potenziell geklärt ist, bleiben noch viele weitere unbeantwortet: Wie geht es mit Ginny und Marcus weiter? Werden sie und Georgia sich aussprechen? Und wird der Privat-Detektiv noch mehr von Georgias Geheimnissen aufdecken? Bei all diesen Fragen finden wir, dass es Zeit wird, dass Netflix endlich eine zweite Staffel bestätigt und möglichst bald mit den Dreharbeiten beginnt, damit wir nicht allzu lange auf die neuen Folgen warten müssen.

Während wir auf eine Bestätigung der zweiten Staffel bei „Ginny & Georgia“ noch warten müssen, ist bei der Erfolgsserie „Bridgerton“ scheinbar schon der Startschuss für die Dreharbeiten der zweiten Staffel gefallen. In unserer Galerie verraten wir dir spannende Fakten zur Serie, die du bestimmt noch nicht kanntest:

Schon gewusst? 16 spannende Fakten zur Netflix-Serie „Bridgerton“

Schon gewusst? 16 spannende Fakten zur Netflix-Serie „Bridgerton“
BILDERSTRECKE STARTEN (18 BILDER)
Bildquelle:

Netflix

Hat Dir "Netflix-Serie Ginny & Georgia: Schauspielerin gibt Hinweis auf Staffel 2" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich