GNTM: Das macht Gewinnerin Jana Beller heute!

2011 holte Jana Beller bei GNTM den Sieg, doch schon kurz darauf wurde es still um die schöne Blondine. Jetzt wurde enthüllt, was die GNTM-Gewinnerin heute macht!

In Deutschland hörte man von Jana Beller (22) nach ihrem Sieg bei GNTM im Jahr 2011 eher weniger. Doch am anderen Ende der Welt soll GNTM-Beauty Jana Beller äußerst erfolgreich sein.

GNTM-Blondine Jana Beller

Jana Beller wurde 2011 bei GNTM zur Siegerin gekürt.

Kurz nach dem großen Finale von GNTM klagte sich Jana Beller erfolgreich aus den Verträgen der Modelshow und kehrte Heidis Papa Günther Klum und seiner Modelagentur „ONEeins“ den Rücken. Daraufhin nahm das Münchener Model Mangement „Louisa Models“ die GNTM-Gewinnerin Jana Beller unter Vertrag.

GNTM-Siegerin Jana Beller modelt für Cosmopolitan und Instyle

Heute wird GNTM 2011 Jana Beller von gleich zwei Agenturen vertreten. Für „Chadwick” und „Nova Models” fliegt sie laut „top.de“ regelmäßig ans andere Ende der Welt, denn Jana Beller ist ein gefragtes Model in Australien und Neuseeland, wird dort für Shootings und Fashion-Shows engagiert. Auf Facebook teilt die GNTM-Blondine ihre Erfahrungen mit ihren Fans und beweist, dass sie eine steile Karriere hingelegt hat. So war Jana Beller unter anderem das Gesicht einer Modestrecke in der russischen Cosmopolitan und lächelt aus griechischen und südafrikanischen Magazinen. Auch für die deutsche Instyle stand die sympathische Blondine bereits vor der Kamera.

GNTM-Gewinnerin Jana Beller scheint ihren Traum von einer internationalen Modelkarriere auch ohne die Hilfe von Günther Klum erfüllt zu haben! Die schöne Blondine beweist: Nur weil sie sich nicht wie ihre Kolleginnen auf zahlreichen deutschen Events tummelt, ist sie noch lange nicht von der Bildfläche verschwunden!

Bildquelle: Peter Wafzig/Getty Images

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?