GNTM goes Fashion Week

Die „GNTM“-Siegerin Stefanie Giesinger könnte keinen besseren Karrierestart hinlegen. Derzeit präsentiert sich das Nachwuchsmodel dem begeisterten Publikum der Fashion Week Berlin. Doch auch für andere Models der Castingshow bietet das Modeevent die Chance, sich vor den Modeschöpfern und -begeisterten dieser Welt in Szene zu setzen.

Wie zum Beispiel Betty Taube, die vorgestern für Topdesigner Guido Maria Kretschmer über den Laufsteg schwebte. Ob Topmodel-Gewinnerin Lena Gercke, Sara Nuru, Marie Nasemann, Rebecca Mir oder Luisa Hartema: Wenn die Berlin Fashion Week ruft, kommen die „GNTM“-Kandidatinnen in Scharen…

GNTM-Kandidatin Betty Taube auf der MBFWB

GNTM-Kandidatin Betty Taube läuft für Guido Maria Kretschmer

Gemeinsam mit ihrer Ex-„GNTM“-Kollegin Stefanie Giesinger durfte Betty Taube, die Viertplatzierte der diesjährigen Staffel der Modelcastingshow, den Catwalk des deutschen Designers unsicher machen. Und wie gewohnt machten die Schützlinge von Heidi Klum mal wieder eine top Figur. Kein Wunder, schließlich haben die „GNTM“-Models von einem echten Profi gelernt.

„GNTM“-Betty erobert die Modewelt

Bereits bei „GNTM“ konnte Betty Taube den einen oder anderen Designer von sich und ihren Modelqualitäten überzeugen, kurz vor ihrem Ausscheiden strich sie sogar den beliebten Job für die Rasierermarke „Venus Gilette“ ein – der Clip mit der brünetten Beauty in der Hauptrolle läuft noch immer erfolgreich im TV. Auch in ihrem metallicfarbenen Satinkleid legte die „GNTM“-Vierte mal wieder einen super Auftritt hin und verzauberte nicht nur Modeschöpfer Guido Maria Kretschmer, sondern das ganze Publikum der Fashionshow.

Von wegen die „GNTM“-Girls schaffen es nicht, im Modebusiness Fuß zu fassen. Bei der Fashion Week Berlin beweisen die ehemaligen Schützlinge von Heidi Klum immer wieder, dass sie das Zeug zu echten Topmodels haben!

Bildquelle: gettyimages/Frazer Harrison


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Sommernacht25 am 11.07.2014 um 14:23 Uhr

    Mich würde mal interessieren, was die GNTM-Mädels da verdienen...

    Antworten