Germany's next Topmodel - by Heidi Klum
Staffel 11_2016

Foto: © ProSieben/Rankin
Daniel Schmidt am 11.03.2016

Die gestern Abend gesendete Folge von „Germanys Next Topmodel“ ist an Spannung kaum zu überbieten! Bei einem knallbunten Fotoshooting tauschen die Model-Anwärterinnen heiße Küsse mit einem hotten Male-Model und die Laufsteg-Challenge mit Gastjurorin Winnie Harlow endet für eine Kandidatin in der Notaufnahme.

Gleich zu Beginn der Sendung wird es heiß für die Mädels. Denn beide Teams werden direkt in ein kunterbuntes Shooting mit Starfotograf Rankin gesteckt. In poppigen Outfits und mit verschiedenen Accessoires schießt der Künstler die Kandidatinnen vor knalligem Hintergrund. Besonders brisant: Für Jasmin, Luana und Elena ist das Accessoire Männer-Model Gil. Die drei Damen müssen sich mit dem nur mit Jeans und Sixpack bekleideten Schönling ablichten lassen. Für Jasmin keine leichte Aufgabe, denn sie denkt dabei an ihren Freund, der ihr nur im Fernsehen zusehen kann. Ein heißes Bild gibt es trotzdem und Jasmin fühlt sich fast, als hätte sie den Daheimgebliebenen betrogen.

Männermodel Gil wird von gleich drei schönen Frauen umgarnt. Natürlich alles nur fürs Foto!

Männermodel Gil wird von gleich drei schönen Frauen umgarnt. Natürlich alles nur fürs Foto!

Probleme macht mal wieder die Arbeitseinstellung von Yusra. Beim Shooting wirkt sie so lustlos, dass Ranking sie schlussendlich sogar aus einigen BIlder rauschneiden muss, um den anderen Mädchen nicht das Foto zu verderben. Auch bei Laura Franziska läuft es alles andere als rund. Ihr schlägt der Fotograf gar vor, sich einen der großen gelben Bälle aus der Kulisse vor das Gesicht zu halten, wenn sie keinen ordentlichen Ausdruck hinbekommen sollte.

Challenge endet für Camilla in der Notaufnahme

Gastjurorin und It-Model Winnie Harlow will ihren angehenden Kolleginnen eine wichtige Lektion erteilen. Sie verteilt Schuhe in der falschen Größe und bittet zum Catwalk in den zu großen oder zu kleinen High Heels. Für ein echtes Model ist sowas Alltag. Nach der Übungsrunde treten die Mädchen aus Team Thomas gegen Team Michael an. Wer besser als die Konkurrentin in den schlecht passenden Tretern eine Treppe herunterläuft und danach einen eleganten Walk hinlegt, kassiert einen Punkt für sein Team. Am Ende dürfen sich die Siegerinnen über einen Trip nach Berlin zur Fashion Week freuen.

Team Michael führt bereits haushoch, da geschieht das große Unglück. Camilla strauchelt und fällt hin. Zwar rappelt sie sich ganz professionell wieder auf und beendet die Runde, kann dann aber ihre Tränen nicht länger verbergen. Die Schmerzen sind einfach zu groß. Im Krankenhaus bestätigt sich der Verdacht: Camilla hat sich den Fuß gebrochen und muss nun einen Gips tragen.

Autsch! Wird dieser Sturz schlimme Konsequenzen für @camilla.topmodel.2016 haben? #heuteeinschalten #gntm

A photo posted by Germany's next Topmodel (@germanysnexttopmodel) on

GNTM: Wer musste gehen?

Nicht laufen müssen die jungen Frauen in der Entscheidungshow diese Woche, sondern schweben. Aufgehängt an einer Schiene und im Retro-Puppenlook gleiten die Kandidatinnen den Laufsteg herab und sollen sich dabei passend zum Look wie eine Marionette bewegen.

Schon recht zu Anfang ist es Christin, die leider kein Foto von Heidi bekommt. Auch Laura Franziska und Yusra können die Jury nicht vollständig überzeugen und müssen am Ende als Wackelkandidatinnen erneut vor die Juroren treten. Gehen muss aber nur eine der beiden. Mit Yusra verlässt die zweite Teilnehmerin aus Team Michael den Wettbewerb.

Wir sind gespannt, wie es mit Camilla weitergeht. Rauswerfen scheint unfair, aber sie kann mit ihrem kaputten Fuß vermutlich nicht den Catwalk rocken. Für Yusra war es einfach Zeit, sorry! Ihre Einstellung war ein absolutes No-Go!

BIldquelle: ProSieben/Mica Smith


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?