GNTM: Kein Foto für Maxi
Anett Pohlam 30.03.2012
GNTM

GNTM: Heidi Klum ist auf der Suche nach Germany`s Next Topmodel.

Gestern ging es für die Kandidatinnen bei GNTM hoch hinaus. Beim Shooting in luftigen Höhen musste so manches Mädchen an seine Grenzen gehen. Und natürlich platzte für eine von ihnen am Ende der Folge der Traum von der Topmodelkarriere.

Beim großen „Fly to the Sky“-Shooting mussten Heidis Mädchen gestern bei GNTM beweisen, dass sie furchtlos und schwindelfrei sind – und ganz nebenbei auch in schwindelerregenden Höhen eine gute Figur machen. In 13 Metern Höhe an einem Seil baumelnd, hieß es: Posen, posen und nochmals posen! Natürlich hatten die Topmodelanwärterinnen mit dieser Herausforderung so ihre Schwierigkeiten. Vor allem Luisa, die unter Höhenangst leidet, hatte große Zweifel, ob sie diese Aufgabe denn meistern würde. Doch natürlich hatte Modelmama Heidi für sie einen wertvollen Tipp parat: Bloß nicht nach unten schauen und stattdessen für das Foto Vollgas geben! Und siehe da: Luisa meisterte ihre Aufgabe mit Bravour und schwebte am Seil, als habe sie nie etwas anderes gemacht.

GNTM: Für Maxi ist der Traum ausgeträumt

Doch nicht alle konnten bei der gestrigen Folge GNTM Heidi Klum und ihre Jury-Kollegen so von sich überzeugen wie Luisa. Beim Tanz-Coaching mit Supermodel Coco Rocha stieß Maxi an ihre Grenzen und zeigte deutlich, dass sie darauf keine Lust hatte. Dumm nur, dass die Mädchen am Ende die Ergebnisse des Irish Dance-Trainings auf dem Catwalk präsentierten mussten. Weil Maxi keinen Einsatz gezeigt und sich außerdem nicht weiterentwickelt habe, schickte die Jury sie nach Hause. Der Traum von GNTM ist somit für sie geplatzt.

Ihren Rauswurf wollte Maxi allerdings so nicht auf sich sitzen lassen. Nachdem sie ihren Weinkrampf überwunden hatte, versuchte sie sich zu rechtfertigen und holte dann zum Rundumschlag aus. Sie habe sehr wohl trainiert, aber eben nicht, wie viele ihrer Kolleginnen, nur wenn die Kameras an waren. An der Entscheidung der GNTM-Jury änderte das jedoch nichts mehr.

Bidlquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Zuckerbrezel1 am 04.04.2012 um 10:12 Uhr

    Soll auch dieses Jahr scheinbar die siebte und letzte Staffel sein, wie ich gelesen habe, zumindest, was Heidi betrifft...

    Antworten
  • Zuckerbrezel1 am 04.04.2012 um 10:12 Uhr

    Soll auch dieses Jahr scheinbar die siebte und letzte Staffel sein, wie ich gelesen habe, zumindest, was Heid betrifft...

    Antworten
  • Cranchoc am 30.03.2012 um 13:09 Uhr

    Wer guckt eigentlich noch GNTM?

    Antworten
  • KittyCatwoman am 30.03.2012 um 10:28 Uhr

    Ich fang GNTM gestern echt superlangweilig.

    Antworten