GNTM: Wolfgang Joop wird Juror!

Mit dieser Personalentscheidung hätten wohl auch die größten Fans von GNTM nicht gerechnet: In der nächsten Staffel wird Stardesigner Wolfgang Joop neben Heidi Klum und Thomas Hayo im Jurysessel Platz nehmen. Damit holen die Produzenten von GNTM einen ihrer größten Kritiker der Vergangenheit in die Sendung…

Die Jury für die nächste Staffel von GNTM ist komplett: Wolfgang Joop wird Heidi Klum und Thomas Hayo bei der Suche nach dem nächsten Topmodel unterstützen. „Ich bin viele Jahre gefragt worden und habe sehr lange gut überlegt. Und auch zäh verhandelt… Ich bin Heidis absoluter Wunschkandidat – und könnte mir selbst keinen besseren vorstellen“, erklärte Wolfgang Joop seinen Einstieg bei GNTM im Gespräch mit der „Bild“ selbstbewusst.

Wolfgang Joop bei einem Event in Berlin

GNTM: Wolfgang Joop wird Juror

Die Zusammenarbeit zwischen GNTM und Wolfgang Joop überraschte die Fans der Show sehr. Schließlich hatte der 68-jährige Designer die Modelsuche in der Vergangenheit scharf kritisiert. Auch „Modelmama“ Heidi Klum scheint mit ihrem neuen Kollegen bei GNTM nicht gerechnet zu haben. „Ich habe Wolfgang Joop noch nie gefragt, ob er als Juror mitmacht. Ich habe mich gewundert, dass er nach so vielen negativen Aussagen mir gegenüber dieses Jahr auf Wunsch des Senders als Juror zugesagt hat“, verriet das Model der „Bild“.

GNTM: Wolfgang Joop findet das Showkonzept realitätsfern

Bislang scheint sich die eher kritische Sichtweise auf GNTM bei Wolfgang Joop auch noch nicht geändert zu haben. So kann der Modeschöpfer mit vielen Aufgaben, die die angehenden Models in der Sendung zu bewältigen haben, nicht viel anfangen. „Models müssen keine Prüfungen bestehen, bei denen sie von einem Hochhaus hängen. So etwas brauchen sie im späteren Berufsleben nie“, erneuerte Neujuror Wolfgang Joop, der nach eigenem Bekunden „nur eine halbe Staffel“ der Show gesehen habe, seine Kritik an GNTM.

Mit dem Einstieg von Wolfgang Joop haben die Macher von GNTM einen echten Coup gelandet. Man darf gespannt sein, auf welche Weise der Designer frischen Wind in die Sendung bringen will…

Bildquelle: © Getty Images / Luca Teuchmann


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Nettesbambi am 20.10.2013 um 15:13 Uhr

    absoluter Wunschkandidat und dann noch nie gefragt? - Das passt doch irgendwie nicht zusammen, wenn dann Heidi angeblich total erstaunt ist. Zumindest ist das einmal wirklich Jemand vom Fach. Siehe auch der Kommentar von ihm, dass "Hochhaus hängen" nichts mit einem Modelljob zu tun hätte! Dieser Juror wäre nun einmal absolut ein Grund diese Sendung ganz anzusehen!

    Antworten