GZSZ: Andreas Bourani ergattert eine Gastrolle

Auch über zwanzig Jahre nach der ersten Folge gehört die Kultsoap „GZSZ“ noch immer zu den erfolgreichsten Serien des Landes. Da verwundert es nicht, dass sich auch der eine oder andere Musiker diese Popularität zunutze machen möchte und für einen Gastauftritt in dem Erfolgsformat auftaucht. Am heutigen Freitag gibt daher auch Andreas Bourani sein Stelldichein bei „GZSZ“.

Das „Mauerwerk“, der Szeneclub des „GZSZ“-Universums, hat schon einige legendäre Auftritte erlebt. So rockten unter anderem bereits Frida Gold, Mando Diao, Unheilig und Ed Sheeran das Serienset. Nun will sich auch Singer-Songwriter Andreas Bourani in diese illustre Runde einreihen. Wie RTL berichtet, betritt der 30-Jährige bereits am heutigen Freitag die Bühne des „Mauerwerk“, um bei „GZSZ“ seine beiden neuen Songs „Auf uns“ und „Auf anderen Wegen“ zu präsentieren.

GZSZ: Andreas Bourani hat einen Kurzauftritt

GZSZ: Andreas Bourani rockt die Bühne im Mauerwerk

Doch nicht nur die Zuschauer von „GZSZ“ können sich auf ein Spektakel freuen, auch Andreas Bourani freut sich bereits sehr auf seinen großen Auftritt. Schließlich passen seine Lieder seiner Meinung nach perfekt zu „GZSZ“. „,Auf uns` ist eine Ode ans Leben und damit ein passender Song für das ,Mauerwerk`. Auf anderen Wegen` erzählt die Geschichte zweier Menschen, die sich seit Langem lieben, aber auseinander gelebt haben. Manchmal hat man eben gute, manchmal schlechte Zeiten“, verriet Andreas Bourani gegenüber RTL.

GZSZ: Andreas Bourani hat ein Geheimrezept für schlechte Zeiten

Zwar schwimmt Andreas Bourani mit der Veröffentlichung seiner neuen Single „Auf uns“ und seiner Gastrolle bei „GZSZ“ wieder auf der Erfolgswelle, aber dennoch besitzt der Sänger mit ägyptischen Wurzeln auch einen hieb- und stichfesten Plan für schlechte Zeiten. „Mein Geheimrezept sind ein sehr großer Eisbecher und eine gute DVD, dann schön zu Hause bleiben, Film angucken und das ganze Eis löffeln“, verriet Andreas Bourani vor seinem Auftritt bei „GZSZ“.

Mit dem Kurzkonzert von Andreas Bourani im „Mauerwerk“ werden die Produzenten von „GZSZ“ mit Sicherheit noch den einen oder anderen Fan mehr vor den Fernseher locken. Der Termbei desired-Redaktion zum Rudelgucken steht jedenfalls schon…

Bildquelle: © RTL


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • LiloStar am 25.04.2014 um 14:44 Uhr

    Dann werde ich heute Abend wohl mal wieder GZSZ gucken müssen. 🙂 Andreas Bourani finde ich nämlich wirklich super. Vor allem seinen neuen Song.

    Antworten