Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Das Ende ihrer Liebe?

GZSZ: Schock für Katrin! Das ist Tobias' dunkles Geheimnis

GZSZ: Schock für Katrin! Das ist Tobias' dunkles Geheimnis

Nach dem Tod von Bommel ist Katrin Flemming endlich wieder glücklich verliebt und auch Tobias scheint es ernst mit ihr zu meinen. Doch das gemeinsame Glück währt nicht lange. Denn Katrin macht sich auf die Suche nach Antworten auf Tobias' Vergangenheit und findet dabei sein dunkles Geheimnis heraus. Ist das das Ende ihrer Liebe? Achtung, es folgen Spoiler ...

Schon nach wenigen Treffen ist klar: Die taffe Karrierefrau Katrin Flemming (Ulrike Frank) schwebt auf Wolke sieben. Hals über Kopf verliebt sie sich in ihren Mitarbeiter und Bauleiter Tobias (Jan Kittmann). Nach mehreren One-Nights-Stands finden die beiden endlich zusammen. Tobias erklärt Katrin sein anfänglich seltsames Verhalten, gesteht ihr, dass seine Frau Melanie vor sieben Jahren in Jakarta nach einem Streit spurlos verschwunden ist. Um der Liebe mit Katrin eine Chance zu geben, gibt er die Suche nach Melanie aber endgültig auf. Er will nach vorne blicken, die Vergangenheit endlich hinter sich lassen.

Katrin will Antworten

Mit ihren Freundinnen Maren (Eva Mona Rodekirchen) und Nina (Maria Wedig) spricht Katrin oft über Melanie, das Ganze lässt ihr keine Ruhe. Sie hätte gerne mehr Antworten über das Verschwinden, möchte wissen, was genau passiert ist. Doch Tobias macht ihr mehr als ein Mal klar, dass er noch nicht bereit ist, darüber zu reden. Er bedankt sich bei Katrin dafür, dass sie so geduldig ist und ihm Zeit lässt. Katrin gibt sich gleichgültig, Tobias sei ihr ja keine Rechenschaft schuldig.

Katrin und Maren wissen nicht mehr, was sie von Tobias halten sollen.

Katrin macht sich auf die Suche

Doch Katrin wäre nicht Katrin, würde sie nicht doch weiter recherchieren. Weil sie ständig darüber nachdenken muss, was damals passiert ist, setzt sich Katrin also an ihren Rechner und recherchiert. Und sie wird fündig. Katrin entdeckt einen Journalisten, der damals vor Ort war und über die Geschehnisse geschrieben hat. Obwohl sie weiß, dass es falsch ist, ruft sie diesen an. Und bekommt Antworten, die sie eigentlich nicht hören wollte.

Ist Tobias ein Mörder?

Der besagte Journalist verrät Katrin, dass Tobias damals unter Mordverdacht stand, es aber zu keiner Anklage gekommen sei. Ist Tobias etwa der Mörder seiner Frau? Hat er sie ihm Streit umgebracht? Der Journalist jedenfalls glaubt nicht an Tobias Unschuld, er selber habe mehrere Wutattacken von Tobias abbekommen, denn dieser sei ihm gegenüber immer wieder handgreiflich geworden.

Katrin ist geschockt, sie kann Tobias nicht mehr vertrauen. Obwohl sie gerne an seine Unschuld glauben würde, ist sie unsicher, mit wem sie es hier wirklich zu tun hat. Auch Maren macht Katrin klar, dass sie kein gutes Gefühl mehr bei der Sache hat und sie vorsichtig sein soll.

Katrin spricht Tobias an

Doch Katrin möchte an das Gute in Tobias glauben. Bei einem Date im Mauerwerk verrät sie ihm, dass sie hinter seinem Rücken recherchiert hat und sein Geheimnis jetzt kennt. Der reagiert entsetzt darüber, dass Katrin ihm einen Mord zutrauen würde. Er erzählt seine Version der Geschichte: Er habe nichts mit dem Tod von Melanie zu tun, zu den Handgreiflichkeiten sei es nur gekommen, weil der Journalist ihn kurz nach dem Verschwinden seiner Frau immer verfolgt habe. Da sei er einfach irgendwann ausgerastet. Tobias ist enttäuscht über Katrins Verhalten und lässt sie alleine im Mauerwerk zurück.

Hat Katrin Angst vor Tobias?

Doch schon am Abend begegnen sich die beiden wieder. Als Katrin auf dem Heimweg ist, fängt Tobias sie mit seinem Auto ab und bittet sie, einzusteigen. Katrin zögert erst, ihr Vertrauen zu Tobias ist gebrochen. Tobias bemerkt Katrins Unsicherheit und fragt sie, ob sie Angst habe, einzusteigen. Katrin verneint und steigt ein. Gemeinsam fahren sie zu Tobias' Haus und dort bricht er zum ersten Mal sein Schweigen und erzählt Katrin von Melanie.

Das Haus, in dem alle Möbel verhangen sind, sei sein Haus mit Melanie gewesen. Sie habe sich hier sehr wohl gefühlt, sei aber trotzdem mit ihm für einen Job ins Ausland gegangen, wo sie dann auch verschwunden sei. Es sei einfach schwer für ihn, in diesem Haus zu wohnen, verkaufen könne er es aber auch nicht.

Tobias gibt Antworten

Tobias geht damit einen ersten Schritt auf Katrin zu und zeigt, dass ihm die Beziehung wichtig ist. Doch kann Katrin sich wirklich wieder ohne schlechte Gefühle auf ihn einlassen? Wie die aktuellen Folgen im Premiumabo bei TVNow zeigen, scheint sie das zumindest zu versuchen. Ob die beiden aber wirklich eine Zukunft haben oder ob Melanie vielleicht doch wieder auftaucht, wird sich noch zeigen.

Du willst jetzt schon wissen, wie es bei GZSZ weitergeht? Dann schau dir die neuesten Folgen bei TVNow oder immer montags bis freitags um 19.40 Uhr auf RTL an.

Gewusst? Das sind die wahren Partner der GZSZ-Stars … 

Im wahren Leben: Das sind die Partner der GZSZ-Stars

Im wahren Leben: Das sind die Partner der GZSZ-Stars
BILDERSTRECKE STARTEN (43 BILDER)
Bildquelle:

TVNOW / Rolf Baumgartner

Hat Dir "GZSZ: Schock für Katrin! Das ist Tobias' dunkles Geheimnis" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich