How I Met Your Mother: Erwartet die Fans ein offenes Ende der Serie?

Die Serie „How I Met Your Mother“ neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Ab Mittwoch läuft auf ProSieben die finale Staffel. Fans der Serie fürchten, dass in den verbliebenen Episoden nicht all ihre Fragen beantwortet werden. Doch erwartet uns tatsächlich bei „How I Met Your Mother“ ein offenes Ende?

Seit 2005 flimmert „How I Met Your Mother“ über die Bildschirme. In neun Staffeln und 208 Episoden suchte Hauptdarsteller Ted nach seiner Traumfrau, während Marshall und Lily sich trennten, heirateten und Eltern wurden und aus Teds einstiger Traumfrau Robin die Ehefrau von Frauenheld Barney Stinson wurde. Was viele Fans allerdings nicht wissen: „How I Met Your Mother“ basiert auf dem Leben der beiden Produzenten Carter Bays und Craig Thomas. Carter Bays weist zahlreiche Parallelen zu Teds Leben auf, während Craig Thomas und seine Frau an Marshall und Lily erinnern.

How I Met Your Mother wird kein offenes Ende haben

How I Met Your Mother endet nach neun Staffeln

„How I Met Your Mother“ ist zur absoluten Kultserie avanciert – vor allem, weil so viele Handlungsstränge offen bleiben und die Spannung für die Zuschauer aufrechterhalten. Wird Robin für immer Teds Traumfrau bleiben? Bleiben Robin und Barney zusammen oder wird Barney des Ehelebens überdrüssig? Warum erzählt Ted in aller Ausführlichkeit davon, wie er seine Traumfrau kennenlernte? Stimmen die Gerüchte, dass „die Mutter“ bereits tot ist, als Ted im Jahre 2030 seinen Kindern von ihr erzählt? Diese und noch mehr Fragen stellten sich im Laufe der bisherigen acht Staffeln „How I Met Your Mother“ und sind im Moment noch unbeantwortet. Doch werden sie im Laufe der finalen Staffel wirklich alle aufgelöst?

How I Met Your Mother: Wie endet die Serie?

Die Produzentin von „How I Met Your Mother“, Pamela Pryman, gab gegenüber „TV Guide“ jedenfalls an, dass die Fans der Kultserie tatsächlich Antworten auf all ihre Fragen erhalten werden: „Ihr werdet sehen, was mit jedem Einzelnen passiert. […] Wir haben wirklich versucht, jedes lose Ende zu einem Strang zusammenzufügen und alle Fragen zu beantworten, die wir uns selbst gefragt und bisher nicht beantwortet haben.“ Es wird also kein offenes Finale von „How I Met Your Mother“ geben. Für alle, die jetzt schon traurig sind, dass die Serie bald zu Ende geht: Der Sender CBS gab bereits ein Spin-Off von „HIMYM“ in Auftrag, bei dem es um die Suche einer jungen Frau nach dem Vater ihrer Kinder geht.

In wenigen Monaten wird „How I Met Your Mother“ nach 208 Episoden zu Ende gehen und wir werden erfahren, wieso Ted so lang und breit vom Kennenlernen seiner Traumfrau erzählt. Bis dahin heißt es auch weiterhin: Abwarten und Tee trinken!

Bildquelle: Frazer Harrison/Getty Images

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?