How I Met Your Mother: Nach Staffel 9 ist Schluss

Seit über sieben Jahren sucht Schauspieler Josh Radnor alias Ted Mosby in der Sitcom „How I Met Your Mother“ bereits erfolglos nach der Mutter seiner Kinder. Allem Anschein nach wird die Suche auch noch einige Zeit in Anspruch nehmen. So bestätigten die Macher nun in einem offiziellen Statement, dass „How I Met Your Mother“ um eine Staffel verlängert wird.

Zuvor hatte es unter eingefleischten Fans von „How I Met Your Mother“ bereits Gerüchte gegeben, dass die achte Staffel, die derzeit in den USA gezeigt wird, in der äußerst erfolgreichen Geschichte der Serie den Schlusspunkt setzen wird. Diesem Gerede schoben die Macher von „How I Met Your Mother“ nun einen Riegel vor. „Wir sind begeistert, dass wir den gesamten unglaublichen ,How I Met Your Mother`-Cast für Staffel 9 gewinnen konnten und die Serie so richtig beenden können“, gaben Dana Walden und Gary Newman, die für die Produktionsfirma 20th Century Fox Television arbeiten, bekannt.

How I Met Your Mother: Die fünf Hauptdarsteller

How I Met Your Mother: Die Suche geht weiter

Damit werden mit Josh Radnor, Alysson Hannigan, Cobie Smulders, Jason Segel und Neil Patrick Harris alle fünf Hauptdarsteller auch in der neunten Staffel von „How I Met Your Mother“ dabei sein und die Suche nach der Mutter weiter begleiten. Gleichzeitig bestätigten Walden und Newman jedoch auch, dass „How I Met Your Mother“ danach definitiv eingestellt wird.

How I Met Your Mother: Die Suche geht weiter

Wie viele Folgen die neunte Staffel von „How I Met Your Mother“ haben wird, ist bisher allerdings noch unklar. Es kann allerdings davon ausgegangen werden, dass sie – wie die letzten Staffeln – über 24 Episoden verfügen wird. Die Suche nach der Traumfrau von Ted Mosby geht also in eine weitere Runde. Die vielen Fans von „How I Met Your Mother“ wird es freuen.

Wir sind ebenfalls begeistert, dass „How I Met Your Mother“ uns noch eine Weile erhalten bleibt. Allerdings würden wir uns über ein paar weitere Hinweise, die auf die Identität der Mutter hindeuten, sehr freuen.

Bildquelle: © Getty Images / Frazer Harrison


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?