Joko Winterscheidt nie vor Traualtar?

Trotz gemeinsamem Kind mit Freundin Lisa will Joko Winterscheidt nicht vor den Taualtar treten. Dies offenbarte er im Interview mit dem Magazin „Brigitte Balance“.

Joko und Claas

Claas und Joko im Frack. Wenn schon nicht bei der Hochzeit, dann wenigstens bei einer Gala.

Joko Winterscheidt will nicht heiraten

TV-Moderator Joko Winterscheidt würden wohl viele von uns gern heiraten. Doch für alle heimlichen und unheimlichen Verehrerinnen sieht es leider finster aus: Nicht nur, dass er schon lange in einer festen Beziehung mit Nachwuchs lebt, der Ehe selbst steht Joko auch eher kritisch gegenüber. “Die Tatsache, dass wir ein Kind zusammen haben und uns ein zweites vorstellen können, sagt für mich mehr aus als jedes Ehegelöbnis”, so Joko Winterscheidt im Interview mit dem Brigitte Balance.

“Von meiner Tochter werde ich wegen der Arbeit ganz klar nur als die zweitwichtigste Person im Haus wahrgenommen.” Joko Winterscheidt

Dass Joko Winterscheidt seine zweijährige Tochter wegen seines Jobs nur selten zu Gesicht bekommt, belastet ihn schon manchmal. „[W]enn sie beim Insbettbringen mal wieder nach Mama schreit, wünsche ich mir manchmal schon einen klassischen Nine-to-five-Job, bei dem ich pünktlich zum Abendessen nach Hause komme, damit sie nicht das Gefühl hat, da kommt wieder dieser Mann, der mich ins Bett bringen will.”

Joko Winterscheidt ist die Familie wichtig

Mit seinem Kollegen Klaas Heufer-Umlauf wird Winterscheidt demnächst die neue ProSieben-Show „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ präsentieren. Die Entscheidung, zu dem Privatsender zu wechseln, habe auch mit seiner Tochter zu tun gehabt, gestand er kürzlich im Interview mit `Gala`. “Natürlich. Ich habe jetzt eine eigene Familie. Außerdem bin ich 33 Jahre alt und habe nicht vor, mich die nächsten fünf Jahre von Eishockeyspielern umfahren zu lassen oder ohne Fallschirm aus Flugzeugen zu springen. Man muss irgendwann überlegen, wo es hingehen soll. Wichtig ist, dass wir uns nicht verbiegen lassen – wir wollen ja weiterhin Spaß haben und an unsere persönliche Schmerzgrenze gehen, um die Leute zu unterhalten.”

Wenn beide Partner glücklich sind, dann braucht man heutzutage wirklich keinen Trauschein mehr. Oder was meint Ihr? Wir wünschen Joko und seiner Familie auf jeden Fall alles Gute!

Bildquelle: Andreas Rentz / getty images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • ballonfrau am 06.06.2012 um 17:20 Uhr

    Joko, schmacht! <§

    Antworten