Kendra Wilkinson wieder auf dem Playboy-Cover

Kendra Wilkinson war früher oft als Aktmodell zu sehen. In letzter Zeit ist es eher ruhig um Kendra Wilkinson geworden, aber nun soll sie wieder auf dem Playboy Cover erscheinen.

Kendra Wilkinson wieder für Playboy

Kendra Wilkinson wieder als Playboyhase

Kendra Wilkinson (25) ist mittlerweile Ehefrau und Mutter. Früher wohnte sie im berühmt berüchtigten Playboy Mansion gemeinsam mit Magazin-Gründer Hugh Hefner (84) und posierte öfter mal nackt für Fotoshootings. Nach ihrer Hochzeit mit Hank Baskett (28) und der Geburt ihres kleinen Sohnes im Dezember 2009 wollte Kendra Wilkinson braver werden. Sie versprach ihrem Mann, zukünftig nicht mehr leicht bekleidet vor die Kamera zu treten.

Überraschenderweise ziert Kendra Wilkinson nun doch das Cover der Dezember 2010 Ausgabe des Männermagazins Playboy. Auf ihrem Blog erklärte sie: „Die Fotos sind nicht bei einem aktuellen Shooting entstanden. Sie wurden bereits vor zwei Jahren gemacht, als ich noch im Playboy Mansion gewohnt habe. Ich bin sehr aufgeregt, wieder auf dem Cover zu sein, denn Playboy hat einen großen Platz in meinem Herzen.“ Kendra Wilkinson drehte die Reality- Serie „The Girls of the Playboy Mansion“ gemeinsam mit Holly Madison (30) und Bridget Marquardt (37), die mittlerweile auch nur noch ehemalige Freundinnen Hugh Hefners sind.

Nun hat Kendra Wilkinson ihre eigene Sendung. In „Kendra“, die in Deutschland auf VIVA ausgestrahlt wird, dreht sich alles um sie selbst und ihr neues Leben nach Playboy Mansion. In einer Folge war noch zu sehen, wie sie darüber nachdachte, ob sie wieder für das Playboy-Cover posieren solle. Schließlich entschied sie sich dagegen. „Er (Hank Baskett) wird wirklich böse, wenn ich so etwas mache“, sagte Kendra Wilkinson damals noch. Nun scheint es in Ordnung für ihren Ehemann zu sein, wenn alte Fotos seiner Liebsten für das Magazin verwendet werden.

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?