Lena Dunham – die Stimme einer Generation

Lena Dunham passt eigentlich gar nicht so recht auf die roten Teppiche Hollywoods – und genau das ist der Grund für ihren kometenhaften Aufstieg.

Lena Dunham ist der komplette Gegenentwurf zum typischen Hollywood-Starlet: Sie ist nicht unfassbar schön, sie blickt nicht immer in der günstigsten Pose in die Kamera und von Size Zero ist Lena Dunham so weit entfernt wie Gwyneth Paltrow von einem Big Mac.

Und genau deswegen muss man Lena Dunham einfach lieben – denn die typischen Star-Attribute macht die New Yorkerin durch Intelligenz, einen schonungslosen Humor und vor allem einen riesengroßen Sympathiefaktor wett. Mit gerade einmal 26 Jahren hat Lena Dunham bereits mehrere Filme geschrieben, gedreht und produziert. Auch bei ihrer Serie „Girls“ zeichnet sie für Drehbuch und Regie verantwortlich und spielt nebenbei selbst die Hauptrolle.

Lena Dunham hat mit „Girls“ einen Nerv getroffen

„Girls“ einfach als eine weitere Serie abzuhaken würde indes eindeutig zu kurz greifen: Die Show über die Schriftstellerin Hannah Horvath (gespielt von Lena Dunham) und ihre Freundinnen ist längst ein Phänomen! Die mutige Darstellung junger New Yorkerinnen, die nicht immer perfekt aussehen und keine 400-Dollar-Schuhe tragen, schlägt in den USA, wo die Serie seit April 2012 ausgestrahlt wird, ein wie eine Bombe.

Alle lieben Lena Dunham

Lena Dunham wird bereits als Woody Allen-Nachfolgerin gefeiert und gewann mit „Girls“ einen Haufen Preise. Das „Time Magazine“ ernannte sie zur coolsten Person des Jahres 2012 und „Glamour“ kürte sie zu Frau des Jahres. Was aber noch viel wichtiger ist: Millionen von Fans fühlen sich von Lenas offener und bestechend authentischer Art erkannt und verstanden und halten sich mit Liebesbekundungen auf ihrer Facebookseite nicht zurück. „Lena Dunham ist meine Heldin und ich liebe sie“, bringt es ein Fan knapp aber herzlich zum Ausdruck.

Lena Dunham ist ein echter Mensch, und das wissen Fans und Kritiker zu schätzen – mit Schönheitsidealen, Magerwahn und Zickenkrieg hat die coole Frau nichts am Hut. Allerhöchste Zeit, dass „Girls“ endlich auch ins deutschen Free-TV kommt!

Bildquelle: Bulls / ACE

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?