Let’s Dance: Larissa Marolt begeistert Zuschauer

Nachdem die Stars und Sternchen von „Let’s Dance“ letzte Woche bereits einen Cha-Cha-Cha aufs Parkett legen mussten, stand die zweite Woche der Promitanzshow ganz im Zeichen des Contemporary Dance. Eine konnte hier mal wieder das Publikum von „Let’s Dance“ ganz und gar von sich überzeugen: Larissa Marolt.

Es war das erste Mal in der Geschichte von „Let’s Dance“, dass die Promis sich an Contemporary Dance versuchen mussten. Kein Wunder, denn der zeitgenössische Tanz legt weniger Wert auf eine genaue Abfolge von Tanzschritten als vielmehr auf die Emotionen, die während des Tanzes vermittelt werden sollen. Hierbei stießen einige Stars gestern Abend bei „Let’s Dance“ hart an ihre Grenzen.

 „Let’s Dance“: Larissa Marolt und Massimo Sinató

Larrisa Marolt und Massimo Sinató tanzen bei „Let’s Dance“ zu „This Girl Is On Fire“.

So etwa Schlagerstar Cindy Berger, die mit Mitte 60 die Jury von „Let’s Dance“ zwar von ihrem durchtrainierten Körper überzeugen konnte, mit ihrem Tanz aber eher Bilder des Schreckens bei Juror Joachim Llambi heraufbeschwor: „Das war ja ein bisschen ‚Tanz der Vampire‘. Da weiß man, irgendwann stirbt einer. Die Zuschauer sind hier auch fast gestorben, glaube ich.“ So waren es am Ende auch die Schlagersängerin und ihr Tanzpartner Marius Lepure, die sich in der zweiten Folge von „Let’s Dance“ endgültig von der Tanzfläche verabschieden mussten.

„Let’s Dance“: Larissa Marolt in Flammen

Von sich überzeugen konnte hingegen der neue und alte Publikumsliebling Larissa Marolt. Ganz in rot gekleidet und mit einem emotionalen Auftritt, der immer wieder begeisterten Jubel bei dem Publikum von „Let’s Dance“ hervorrief, tanzte sie sich zu Alicia Keys „This Girl Is On Fire“ zu soliden 22 Punkten. Für den emotionalsten Moment von „Let’s Dance“ sorgte hingegen Lilly Becker. In ihrem Einspieler vor dem eigentlichen Tanz erzählte die Frau von Boris Becker darüber, wie sie ihre Eltern mit drei Jahren in einem Autounfall verlor und anschließend ein Jahr in einem Kinderheim leben musste. Mit ihrem Tanzpartner Erich Klann erzielte sie anschließend 20 Punkte, nachdem sie einen Jive zu „Happy“ getanzt hatte.

Auch die zweite Woche von „Let’s Dance“ hat nicht enttäuscht. Nachdem Larissa Marolt bereits die Titel „Germany’s Next Topmodel“ und „Dschungelkönigin“ knapp verpasst hat, scheint sie bei „Let’s Dance“ nun richtig Gas zu geben. Nach solch einem emotionalen Auftritt kann man ihr nur die Daumen drücken, auch wenn Joachim Llambi das vermutlich wie gewohnt anders sieht.

Bildquelle: Andreas Rentz/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Nanno am 05.04.2014 um 13:09 Uhr

    SCHADE!

    Antworten