Let`s Dance wurde gefühlvoll

Gestern war es wieder soweit, in der fünften Liveshow von Let’s Dance hieß es: Die Hufe schwingen oder Abschied nehmen. Neben mitreißenden Tunes spielten auch Emotionen eine echte Rolle, denn bei Let’s Dance wurde es gestern gefühlvoll, wie Larissa Marolt (21) und Carmen Geiss (48) mit ihren Tanzpartnern beim langsamen Walzer deutlich zeigten.

Auch die Stars haben gestern ihre Liebsten mit zur Show gebracht und wurden gebürtig unterstützt. Lilly Becker (37) durfte sich bei der gestrigen Let’s Dance Show über emotionale Unterstützung ihrer Liebesten freuen, genau wie Carmen Geiss.

Mit Slow Fox, Tango, Samba und langsamen Walzer bestritten die Stars von Let’s Dance und ihre Tanzpartner den Kampf ums Parkett. Tanja Szewczenko (36) tanzte mit ihrem Partner Willi Gabalier (32) einen Slowfox zu Sara Bareilles „Love Song“. Am Sternchenhimmel strahlte vor allem Alexander Klaws (30) gemeinsam mit Isabel Edvardsson (31), die mit ihrem Samba zu Gusttavo Limas „Balada“ eine so beeindruckende Leistung hinlegten, dass ihnen die Let’s Dance Jury sage und schreibe 29 Punkte verlieh.

Bei der fünften Let`s Dance Show ging es wieder um die Wurst

Mit viel Gefühl getanzt: Die Let`s Dance Kandidaten

Und wie es bei Let’s Dance nun einmal so ist, musste auch am gestrigen Abend wieder ein Star die Bühne verlassen. Zum ohrwurmverdächtigen „Pink Panther Theme“ von Henry Mancini legte Alexander Leipold (44) mit seiner Partnerin Oana Nechiti (25) einen Tango hin, für den sie von der Jury gerade mal 13 Punkte bekamen. Damit hatten sie ihren letzten Tanz getanzt, denn auch die Zuschauerbewertungen haben an diesem Ergebnis nicht gerüttelt. Für Alexander Leipold haben auch die Teamtänze nichts mehr rausreißen können, die gestern zusätzlich bestritten wurden: mit jeweils drei Paaren pro Team hätte jedes Paar das eigene Gesamtergebnis verbessern können. Allerdings tanzten sich die Stars bei den Let’s Dance Teamtänzen in ein Unentschieden, so waren es wieder die Einzelleistungen, die bei Let’s Dance über Top oder Flop entschieden.

Jetzt sind es nur noch fünf Paare, die kommenden Freitag weiter um das Let’s Dance Krönchen und sie sportliche Ehre kämpfen werden. Mit seinen beeindruckenden Leistungen in den vergangenen Wochen sorgt Alexander Klaws sorgt immer wieder für hohe Erwartungen, die auch bei der nächsten Show wieder erfüllt werden wollen. Larissa Marolt (21) und Massimo Sinató (33) mussten diese Runde schon ganz schön um ihrem Platz bei Let’s Dance zittern. Ob es für das nächste Mal noch reichen wird?

Bildquelle: RTL / Stefan Gregorowius

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?