Linda Marlen Runge
Ricarda Biskoping am 17.07.2018

Schlechte Zeiten für alle Fans! Linda Marlen Runge verlässt GZSZ.

Oh nein, es ist wirklich wahr. Schauspielerin Linda Marlen Runge, die die lesbische Tontechnikerin Anni Brehme spielt, verlässt die RTL-Serie. Bereits im Spätsommer wird Anni zum letzten Mal im TV zu sehen sein.

Linda Marlen Runge gehört seit über fünf Jahren zur GZSZ-Familie, hat in rund 1250 Folgen mitgespielt. Montagabend bestätigte der Sender den Ausstieg via Twitter:

„Linda Marlen Runge: Über fünf Jahre und mehr als 1.250 Folgen bei #GZSZ!
Die Schauspielerin, die in der Folge 5.295 am 26.7.2013 als Anni Brehme zur Daily kam, ist noch bis Spätsommer 2018 bei RTL zu sehen. Dann verlässt sie den Kolle-Platz. Ein Comeback ist nicht ausgeschlossen.“

Auch der Grund für den überraschenden Ausstieg wird verraten: Linda Marlen Runge, die auch Sängerin ist, möchte sich auf die Arbeit mit ihrer Band „Lejana“ konzentrieren. Dafür habe sie in der Vergangenheit zu wenige Zeit gehabt. Doch Linda Marlen geht nicht ohne weinendes Auge: „Ich werde die großartige Crew vermissen“, sagte sie gegenüber RTL.

Du liebst GZSZ über alles? Schau dir die 13 dramatischsten Momente an …

Die 13 dramatischsten GZSZ-Momente aller Zeiten

Der Ausstieg von Rolle Anni ist ein großer Verlust für die Serie. Denn mit ihrer frechen und lustigen Art hat sie immer frischen Wind in den Kolle-Kiez gebracht.

Was sagst du zu Linda Marlens Ausstieg? Bist du auch super traurig darüber, weil sie einfach eine super coole Rolle hatte? Oder findest du es vielleicht sogar gut, wenn die Rollen hin und wieder mal ausgetauscht werden? Lass uns deine Meinung in den Kommentaren bei Facebook wissen.

 

Bildquelle:

MG RTL D / Sebastian Geyer

Topics:

GZSZ


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?