Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

„Love Is Blind – After the Altar“: Dieser Kandidat schockt die Fans!

Wie fies!

„Love Is Blind – After the Altar“: Dieser Kandidat schockt die Fans!

Es ist das langersehnte Highlight auf Netflix! Zwei Jahre nachdem sich 30 Kandidat*innen auf das spannende Experiment eingelassen haben, bei dem sie sich verloben sollten, ohne einander je gesehen zu haben, kam es nun bei „Love Is Blind – After the Altar“ zur großen Reunion der Teilnehmer*innen. Denn Ziel der Sendung war es, dass die Paare einander am Ende der Staffel heiraten – zwei von ihnen taten das tatsächlich und feierten bei der Reunion ihren Hochzeitstag. Doch dabei schockte vor allem ein Kandidat die Fans!

„Love Is Blind“ – diese Paare feiern ihren Hochzeitstag

Während sich andere Paare während der Show trennten oder sich am Altar mit einem „Nein“ abservierten, fanden sich mit Lauren Speed & Cameron Hamilton sowie Amber Pike & Matthew Barnett Pärchen, die miteinander den Bund fürs Leben eingingen ... und auch immer noch verheiratet sind. In „Love Is Blind –After the Altar“ kommen die Pärchen auch auf Themen wie Kinder oder Hauskauf zurück, doch es gibt ein Liebespaar, das schon während der Sendung „Love Is Blind“ für ordentlich Drama sorgte. Und das ging beim Wiedersehen in die nächste Runde.

Neben „Love Is Blind“ gibt es noch so einige andere verrückte TV-Shows auf Netflix. In unserem Video zeigen wir sie dir:

Giannina, Damian und ihre schwierige Liebe

Schon vor zwei Jahren prallten mit Giannina und Damian zwei völlig unterschiedliche Charaktere aufeinander. Der ruhige und bodenständige Damian traf auf die temperamentvolle Influencerin Giannina. So sehr sich die beiden ineinander verliebten und nach Gianninas Antrag viele schöne Momente miteinander erlebten, so sehr stritten sie auch, über Sex oder Gianninas Beruf, bei dem sie oft am Handy sitzt. Nachdem Damian Giannina dann am Altar abservierte, erklärten sie beim ersten Wiedersehen mit den anderen, dass sie wieder zusammen seien. Doch jetzt wird klar: Die Beziehung ist schwierig.

Haben Damian und Francesca eine Affäre?

Während „Love Is Blind – After the Altar“ werden die einzelnen Teilnehmer*innen kurzzeitig auch einzeln begleitet. Giannina alleine mit ihrer Mutter, Damian hingegen mit Francesca Farrago, die durch die erste Staffel von „Finger weg!“ bekannt wurde. In einem Restaurant verbrachten die beiden einen schönen Vormittag und schwärmten in einzelnen Interviews voneinander. Schon vorher waren bereits Fotos von beiden nach einem Dinner aufgetaucht. Sind Damian und Giannina nun also noch ein Paar? Beide bezeichnen die Beziehung als schwierig, deshalb der große Schock als Damian mit Francesca beim Wiedersehen erscheint. Es kommt zum großen Aufeinandertreffen der drei und Giannina, sichtlich verletzt, macht Francesca klar, wer zu Damian gehört. Der hingegen lässt der Diskussion freien Lauf, macht Giannina am Ende noch Vorwürfe.

Das Ende der Sendung ist eine herbe Enttäuschung für die Fans, denn ein Happy End für Damian und Giannina gibt es anscheinend nicht. Beim letzten Gespräch an dem Abend fragt Damian die sichtlich verletzte Giannina, ob sie ihn in ihrem Leben haben will. Sie konfrontiert ihn mit seinem Fehlverhalten. Ob sich die beiden nach der Show noch einmal zu einem Gespräch trafen, ist bisher unklar. Fans hingegen zeigen sich auf Instagram geschockt und wütend. „Warte eine Minute ... er hat das Mädchen zur Reunion mitgenommen, mit dem ihm eine Affäre unterstellt wurde? Mädchen, du bist zu gut für dieses Chaos“, heißt es dort unter anderem.

Die Teilnahme der Beiden bei „Love Is Blind“ hat ihnen anscheinend gar nicht gut getan. Wärst du der Typ für eine solche Show? Finde jetzt heraus, an welcher TV-Show du teilnehmen solltest.

Bei welcher TV-Show solltest du unbedingt mitmachen?

Bildquelle:

Netflix

Galerien

Lies auch

Teste dich