Kandidatin Elena
Majena von Cappelnam 22.09.2017

Was für ein Schock! Im einen Moment vergnügt sich Elena bei „Love Island“ mit ihrem tätowierten Traumpartner Jan in der Liebeshöhle, im anderen liegt sie plötzlich zusammengekrümmt vor Schmerzen im Bett und muss ins Krankenhaus. Was ist passiert?

Elena Miras und Jan Sokolowsky sind das Traumpaar bei der pikanten Kuppelshow von RTL 2 und durften sich endlich im Liebesnest abseits der anderen Paare näherkommen. Die traute Zweisamkeit nutzt das Pärchen auch sofort aus und liefert den Zuschauern den ersten Sex bei „Love Island“. Oha! Doch das Glück hält nicht lange an. Denn Elena klagt am nächsten Tag plötzlich über heftige Bauchkrämpfe. Die liebevolle Fürsorge von Barkeeper Jan hilft leider auch nicht – die Krankenschwester muss kommen und nimmt Elena gleich mit ins Krankenhaus. Was für ein Schock!

Drama um Elena – sie muss mti Schmerzen ins Krankenhaus

Alles halb so wild – zum Glück

Nach kurzer Zeit kehrt Elena in die „Love Island“-Villa zurück. Im Krankenhaus lautet die Diagnose: Nierenstein. „Ich habe noch ein bisschen Schmerzen, aber es geht mir wieder gut”, verkündet sie schließlich. Na, da sind wir aber froh und auch Jan ist sichtlich erleichtert, als er seine Elena wieder in die Arme schließen kann! Ohne Elena wäre die Show nur halb so aufregend, oder? Doch das Glück währt nicht lang, denn kurz darauf bahnt sich schon das nächste Drama an. Was passiert, siehst du heute Abend um 22:15 Uhr auf RTL2.

Bildquelle:

RTL2


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?