Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. Nach „Temptation Island VIP“: Streit bei einem Paar eskaliert komplett!

Was ist nur los?

Nach „Temptation Island VIP“: Streit bei einem Paar eskaliert komplett!

Eine weitere Staffel „Temptation Island VIP“ ist zu Ende gegangen, doch die Streitigkeiten, die vor den Kameras begonnen haben, sind noch lange nicht vorbei. Vor allem ein Paar legt nach dem Wiedersehen jetzt erst richtig los. Was ist passiert?

„Temptation Island VIP“: Jetzt geht es erst richtig los!

Eigentlich dachten wir wirklich, dass es nach der neuen Staffel „Temptation Island VIP“ gar nicht schlimmer kommen könnte, doch damit lagen wir ganz eindeutig falsch, denn jetzt geht es erst so richtig los. Schon bevor die letzte Folge der Sendung lief, kündigten einige der Teilnehmer*innen bereits an, endlich auspacken zu wollen – und hielten Wort. Vor allem auf ehrliche Worte von Paulina Ljubas und Henrik Stoltenberg warteten Fans gespannt, schließlich ging es wohl bei kaum einem anderen Paar so heiß her wie bei ihnen. Bevor wir nun aber zu den aktuellen Geschehnissen kommen, eine kleine Recap zu allem, was in der Sendung passierte:

Temptation Island VIP
Schluss bei Paulina Ljubas und Henrik Stoltenberg! Doch jetzt eskaliert es erst richtig ...

Nach dem Beginn von „Temptation Island VIP“ dauerte es nicht lange, bis Henrik es mit dem Alkohol und den Verführerinnen ordentlich krachen ließ und Paulina eine emotionale und körperliche Bindung zu ihrem Verführer Dominik einging. Als dann auch noch Bilder von Henrik auftauchten, der sich einen Lapdance geben ließ und mit einer Verführerin in einer dunklen Ecke ohne Kameras verschwand, fackelte Paulina nicht lange und knutschte hemmungslos vor den Kameras herum. Zu viel für Henrik, der daraufhin die Sendung vorzeitig beendete – sehr zum Missfallen seiner Freundin.

Beim ersten Aufeinandertreffen folgten gegenseitige Vorwürfe, Geschrei, Tränen und schließlich eine emotionale Umarmung, die offenließ, wie es für beide weiterging. Dass beide getrennte Wege gehen, war dann allerdings spätestens beim großen Wiedersehen klar. Eiszeit zwischen dem einstigen Liebespaar und Vorwürfe beider Seiten, die nur bedingt Einsicht zeigten. Statt wirklichen Erklärungen nur weitere Andeutungen und wenig Klarheit – bis jetzt.

Für viele Zuschauer*innen gehören die Momente zwischen Paulina und Henrik übrigens zu den krassesten Momenten deutscher Reality-Formate. Von diesen Top-3-Momenten sind wir jedoch noch viel mehr schockiert:

Reality TV vom Feinsten! Die 3 krassesten Momente im deutschen Fernsehen Abonniere uns
auf YouTube

Heftige Vorwürfe: Paulina packt bei Instagram über Henrik aus

Schon während des Wiedersehens deutete Paulina an, nicht ohne Grund so intensiv auf die Alkohol-Eskapaden ihres Ex-Freundes während der Show reagiert zu haben. Was genau sie damit meinte, wollte sie zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht preisgeben. Nachdem Henrik nun allerdings in einem versprochenen Statement erneut gegen die ehemalige „Köln 50667“-Darstellerin schoss und erklärte, froh zu sein, endlich ihr wahres Gesicht gesehen zu haben, platzte Paulina der Kragen.

Tränenüberströmt meldete sie sich bei Instagram zu Wort und rang um Worte. Sie halte es nicht mehr aus, von ihm beschossen zu werden und weiterhin so zu tun, als sei sie die starke Frau, die sie in den sozialen Medien vorgibt zu sein. Zu sehr habe Henrik sie verletzt und zu viele Lügen habe er verbreitet. Sie geht sogar noch weiter und behauptet: Während einiger Alkohol-Exzesse sei er betrunken nach Hause gekommen und habe sie körperlich angegriffen. Sogar ihren Hund habe er während einer Party im Innenhof ausgesperrt, weil er ihn nicht hätte dabeihaben wollte. Auch betrogen habe er sie mehrfach in der gemeinsamen Wohnung.

Behauptungen, die sie wohl anhand von Screenshots und anderen Dingen beweisen könne, aufgrund rechtlicher Konsequenzen jedoch nicht öffentlich machen werde. Auch während der Sendung sei es zu Übergriffen bei Ausrastern gekommen, währenddenen Henrik Fackeln auf Kameramänner geworfen habe und selbst Moderatorin Lola panisch geflohen sei. Ein Statement dazu gibt es bisher noch nicht.

Wie Paulinas Management mitteilte, nimmt sich die Reality-Darstellerin nun erst mal nach diesem emotionalen Ausbruch eine Auszeit. Zu den Vorwürfen hat Henrik sich bisher nicht geäußert. Ob er das noch tun wird, bleibt abzuwarten. Laut einiger seiner Storys habe er eigentlich mit dem Thema abgeschlossen und sei bereit für Neues.

Alle Folgen und das Wiedersehen kannst du dir hier bei RTL+ (auch im kostenlosen 30-tägigen Probeabo) anschauen!

Ob wohl auch bei diesen Trash-Formaten, die dich 2022 noch erwarten, so die Fetzen fliegen werden? Es bleibt spannend. Wir hoffen jedenfalls, dass Henrik und Paulina ihre Streitigkeiten privat regeln können.

Die besten Trash-TV-Formate, die dich 2022 erwarten

Die besten Trash-TV-Formate, die dich 2022 erwarten
BILDERSTRECKE STARTEN (19 BILDER)

 

Bildquelle: RTL / Frank J. Fastner

Hat dir "Nach „Temptation Island VIP“: Streit bei einem Paar eskaliert komplett!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: