Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. „Shuffle Play“ bei Netflix: Die Zufallswiedergabe ist endlich da

Einfach genial!

„Shuffle Play“ bei Netflix: Die Zufallswiedergabe ist endlich da

Die meisten Netflix-Nutzer*innen würden den Streamingdienst wohl nahezu als perfekt einstufen. Doch hin und wieder gibt es kleine Dinge, die doch noch verbessert werden könnten. Vor allem die Ratlosigkeit auf der Suche nach dem richtigen Film oder der richtigen Serie brachte viele in der Vergangenheit zum Verzweifeln. Doch das hat jetzt endlich ein Ende! Das sogenannte „Shuffle Play“ ist da und erlaubt die lang ersehnte Zufallswiedergabe, die sich an deine Bedürfnisse anpasst.

Neu bei Netflix: „Shuffle Play“ erleichtert die Film- & Seriensuche!

Mal ehrlich, du kennst das Problem doch auch: Endlich Feierabend, ab auf die Couch und ein bisschen entspannt bei Netflix einen Film oder eine Serie gucken – aber Moment, was sollst du überhaupt gucken? Ja, wir kennen das Problem. So schön die große Auswahl auch ist, irgendwie macht sie es einem doch auch ziemlich schwer, sich schnell für das geeignete Programm zu entscheiden. Das bemängelten in der Vergangenheit auch viele Nutzer öffentlich, weswegen Netflix bereits im Sommer 2020 ankündigte, testweise das sogenannte „Shuffle Play“ auszurollen. Einzelne Nutzer bekamen damit die Möglichkeit die potentielle Funktion zu testen, wodurch Netflix Daten zum Nutzerverhalten sammeln konnte. Ob die Funktion jedoch erfolgreich war und wirklich auch für alle Nutzer*innen kommen würde, war bisher unklar.

Na, auch die Nase voll davon, immer alleine Netflix zu durchforsten? Dann starte doch eine Netflix-Party mit deinen Freunden! Im Video zeigen wir dir, wie einfach das geht:

NETFLIX PARTY - So könnt ihr mit Freunden streamen Abonniere uns
auf YouTube

Wie Variety berichtete, verkündete der Dienst Anfang 2021 im Zuge eines Finanzreportings des letzten Jahres geniale Neuigkeiten: „Shuffle Play“ sollte bereits in der ersten Jahreshälfte 2021 für alle User*innen verfügbar sein! Weiter gab der Konzern an, dass es sich bei der zufälligen Auswahl keineswegs um eine willkürliche Auswahl handeln würde. Einen Punkt, den viele Nutzer bereits im Vorfeld kritisch beäugt hatten. Stattdessen solle die Funktion nun basierend auf den sonstigen Präferenzen eine Auswahl treffen und somit die lange Suche nach den passenden Inhalten ersparen. Und nun ist es endlich soweit, die neue Zufallswiedergabe ist endlich da! Und die Nutzung ist auch noch alles andere als kompliziert.

Wie kann die neue Funktion benutzt werden?

Über ihre TV-Geräte haben User*innen jetzt die Möglichkeit, bevor sie auf ihren jeweiligen Account klicken, unterhalb des eigenen Bildes auf einen Button zu drücken, der sie direkt zu einem zufälligen Inhalt führt. Auf diese Weise solle vermieden werden, dass Nutzer*innen unnötig durch die wilde Landschaft von neuen Filmen, Serien & Dokumentationen scrollen müssen, ehe sie den Button anklicken können. Wie der COO Greg Peters bestätigte, sei genau das die Absicht der neuen Funktion. Netflix-User*innen solle so ein minimalistisches Streaming-Angebot ermöglicht werden.

Hast du die neue Funktion schon ausprobiert? Wir sind jedenfalls vollends begeistert, schließlich haben wir insbesondere während des Lockdowns schon gefühlt alles bei Netflix gesehen. Du brauchst neues Binge-Material? Hier gibt es die Neustarts des Monats:

Neu auf Netflix im Februar 2022: Diese Serien & Filme musst du sehen!

Neu auf Netflix im Februar 2022: Diese Serien & Filme musst du sehen!
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle: Unsplash/Praveen Gupta

Hat dir "„Shuffle Play“ bei Netflix: Die Zufallswiedergabe ist endlich da" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: