Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Fear Street: Ab Juli gibt's die Jugendbücher als Filme auf Netflix

Mega-News

Fear Street: Ab Juli gibt's die Jugendbücher als Filme auf Netflix

Erinnerst du dich auch so gerne an deine Jugend zurück? Die meisten Menschen lieben Gedanken an ihre Vergangenheit und verbinden mit ihr zahlreiche kleine und große Dinge. Auch Film- und Serienproduzent*innen wissen das und werfen deswegen selbst gerne einen Blick in die Vergangenheit, um sich Inspiration für neue Produktionen zu holen. Netflix ist dabei nun auf eine beliebte Jugendbuch-Reihe gestoßen, die schon bald verfügbar sein wird – und Fans können ihr Glück kaum fassen!

Neue Jugendbuch-Verfilmung schon im Juli bei Netflix

Immer wieder dienen beliebte Bücher als Grundlage für neue Film- und Serienproduktionen. Warum auch nicht? Schließlich zeigt ihre Beliebtheit bereits vorab, dass die Geschichten fesseln können. Vor allem Jugendbücher werden derzeit immer wieder aus dem verstaubten Schrank gekramt, um nostalgische Gefühle bei den ehemaligen Leser*innen zu wecken. Doch um welche Jugendbuch-Reihe geht es denn nun dieses Mal? „Fear Street“ heißt die neue Grundlage gleich mehrerer Netflix-Filme, die dich schon im Juli beim Streamingdienst erwarten werden. Seit 1989 begeisterten die gruseligen Bücher des US-amerikanischen Autors R.L. Stine ihre Leser*innen und sorgten für eine Menge Angst, Schrecken und vor allem Spannung! Und genau an diese Emotionen will Netflix nun anknüpfen.

Insgesamt drei Teile der „Fear Street“-Filme werden innerhalb von drei Wochen erscheinen und vor allem den Beginn der Geschichte der Bücher aufgreifen. Allzu lange warten müssen gespannte Fans zum Glück wirklich nicht:

  • 2. Juli Teil 1 (1994)
  • 9. Juli Teil 2 (1978)
  • 16. Juli Teil 3 (1666)

Eigentlich sollten die drei Filme, die ein neues Produktionsformat abdecken, dass es so noch nie gab, im Kino laufen. Nun erscheinen sie allerdings doch direkt bei Netflix. Durch die noch immer unsichere Corona-Lage trat Walt Disney die Rechte an den Filmen schon zu Beginn der Produktion an den Streamingdienst ab.

Lust schon mal reinzulesen? Ein paar der genialen Bücher gibt es direkt bei Amazon:

Fear Street - Als das Grauen begann
Fear Street - Als das Grauen begann

Und was ist eigentlich das Besondere an den Filmen? Vor allem die Abdeckung von insgesamt 300 Jahren ist wohl eines der packendsten Details. Weiterhin sind alle Filme miteinander verbunden und auch Schauspieler*innen werden trotz der verschiedenen und weit auseinander liegenden Jahre mehrfach zu sehen sein. Wie genau das bei den unterschiedlichen Jahreszahlen möglich sein soll, können wir uns bisher nur in unserer Fantasie ausmalen ... Wer die Bücher bereits kennt, kann sich sicherlich schon ausmalen, was uns erwartet. Alle anderen klären wir am besten noch mal auf.

Im Video zeigen wir dir noch mehr Filme, die dich in diesem Jahr bei Netflix erwarten:

Für Unwissende: Worum geht es bei „Fear Street“?

Der Mittelpunkt der Jugendbücher war und ist stets die sogenannte „Fear Street“ in der Kleinstadt Shadyside, die ihrem Namen alle Ehre macht. Seit ewigen Zeiten gehen in der Straße unheimliche Dinge wie mysteriöse Morde und das plötzliche Verschwinden von Personen vor sich. Ihr Ursprung soll bei einer Hexe liegen, die die Stadt und vor allem die Straße verfluchte und bis heute ihre bösen Mächte wirken lässt. Und genau darum soll es auch in den Filmen gehen. Während Teil 1 1994 spielt und Teenager behandelt, die Angst haben, die nächsten Opfer werden zu können, werden andere Teenager in Teil 2 in der Vergangenheit im Jahr 1978 von einer Mordserie in einem Ferienlager heimgesucht. Teil 3 spielt schließlich 1666 und behandelt den Ursprung der verfluchten Straße zur Zeit der Hexenverfolgung. Nichts für schwache Nerven!

Wirst du dir die Filme ansehen? Wir können es jedenfalls kaum erwarten! Auch diese Serien basieren auf Büchern und sollten unbedingt auf deine Liste wandern:

14 Serien mit Suchtfaktor, die auf Büchern basieren

14 Serien mit Suchtfaktor, die auf Büchern basieren
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle:

NETFLIX

Hat dir "Fear Street: Ab Juli gibt's die Jugendbücher als Filme auf Netflix" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich