Gerda Lewis Bachelorette

Das wird gut!

Neue Bachelorette: 3 brisante Fakten über Gerda Lewis

Susanne Falleram 24.05.2019

Gestern hat RTL endlich die Bachelorette-Bombe platzen lassen: Die ehemalige „Germany’s next Topmodel”-Teilnehmerin Gerda Lewis wird in die Fußstapfen von Nadine Klein treten und im Sommer 2019 die heißbegehrten Rosen verteilen. Das Spannende in dieser Staffel: Gerda ist nicht nur keine Unbekannte, sondern hat in ihrer Vergangenheit in den Medien schon für einigen Rummel gesorgt.

Zur Auffrischung deiner Erinnerung hier nochmal die brisantesten Geschichten – und was die 26-Jährige zu einer so spannenden Kandidatin macht…

#1 Gerda hatte scheinbar eine kurze Affäre mit Philipp Stehler

Erinnerst du dich noch an das Affären-Drama im vergangenen September? Damals hatte Gerda ganz öffentlich erklärt, dass sie mit Ex-Bachelorette-Teilnehmer Philipp Stehler eine Affäre hatte – während der bei „Bachelor in Paradise” mit Kandidatin Pam anbandelte. Kurz darauf behauptete sie noch, dass Philipp mehrere Affären gehabt haben soll, während er mit Pam zusammen war. Er äußerte sich später indirekt, dass er einen großen Fehler gemacht habe. Autsch!

Philipp Gerda

Philipp Stehler und Gerda hatten laut ihr im letzten Jahr ein Techtelmechtel…

#2 Sie hat kein Problem mit Nacktheit (und Gesprächen über ihre gemachten Brüste)

Schon zu GNTM-Zeiten stach Gerda heraus, weil sie sich selbst in regelrechten Nackt-Outfits pudelwohl fühlte (hier kannst du dir nochmal einen Ausschnitt aus der GNTM-Staffel 2018 ansehen, in dem Gerda selbst zu Wort kommt). Und: Auch zu ihrer gemachten Oberweite steht sie ganz offen: „Die zeige ich gerne, die waren teuer“, zitiert sie der Berliner Kurier. Finden wir super – und ihre Einstellung sorgt garantiert schnell für heiße Momente in der neuen Bachelorette-Staffel!

Gerda Lewis GNTM Bachelorette

Schon bei GNTM 2018 fiel Gerda durch ihren Sexappeal und ihr cooles Selbstbewusstsein auf.

#3 Sie nimmt kein Blatt vor den Mund

Nicht nur was ihren Körper (und ihre Affäre mit Philipp Stehler) angeht, hat Gerda keine Probleme mit absoluter Offenheit. Auf ihrem Instagram-Kanal (sie hat als Ex-GNTM-Teilnehmerin, Fitnessmodel und Influencern schon ganze 515.000 Fans!) schreibt sie auch gerne mal provokante Zitate und klare Ansagen unter ihre Bilder wie zum Beispiel „Remember: hatin bitches ain‘t happy, happy bitches ain‘t hatin.“ („Nicht vergessen: Miststücke zu hassen macht nicht glücklich, glückliche Miststücke hassen nicht.”) oder „Straight moves, no announcements“, also „Klare Schritte, ohne Ankündigung.“

View this post on Instagram

Straight moves, no announcements ⚡️

A post shared by 𝐆𝐄𝐑𝐃𝐀 (@gerda.jlewis) on

Hui! Und um gleich mal wieder auf ihren Bachelorette-Einsatz zu sprechen zu kommen: Auch hier hat Gerda ganz klare Vorstellungen, wir ihr Traummann sein soll. So sagt sie gegenüber RTL: „Ich habe sehr hohe Ansprüche, bei mir muss alles zu 100 Prozent stimmen. Ich kann nichts mit Männern anfangen, die unsicher sind und die keinen Plan haben. Und: Ich will keinen Pantoffelhelden!” Okay, wir sind absolut bereit für die neue Staffel!

Wie sich Gerda auf ihren Einsatz bei „Die Bachelorette“ vorbereitet und wie ihr absoluter Traummann aussieht, das erfährst du hier im Video:

Bevor es losgeht mit der Bachelorette, kannst du in diesem Quiz nochmal herausfinden, wie weit du es in der Bachelor-Kuppelshow schaffen würdest:

Wie weit würdest du es beim Bachelor schaffen?

Wann die 6. Staffel von „Die Bachelorette“ startet und wer die 20 Kandidaten sind, die um Gerda buhlen werden, steht übrigens noch nicht fest, nur, dass es diesen Sommer noch losgeht. Freust du dich auch schon so darauf? Was hältst du von Gerda als Wahl für die diesjährige Rosen-Lady? Sag uns deine Meinung gern in den Kommentaren hier unter dem Artikel oder auf Facebook!

Bildquelle:

RTL, Getty Images/Florian Ebener, ProSieben/Martin Bauendahl


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?