NEW YORK, NY - SEPTEMBER 09: Heidi Klum on the runway at the Project Runway fashion show during New York Fashion Week: The Shows at The Arc, Skylight at Moynihan Station on September 9, 2016 in New York City. (Photo by Frazer Harrison/Getty Images)
Jessica Tomalaam 11.10.2018

„Germany’s Next Topmodel“ ohne Heidi Klum? Für ihre Fans wäre das kaum vorstellbar. Gut, dass Heidi dieser Casting-Show erstmal erhalten bleibt. Dafür lässt sie allerdings eine andere hinter sich: Nach 16 Staffeln verabschiedet sie sich von „Project Runway“. Und eine Nachfolgerin ist auch schon gefunden: Top-Model Karlie Kloss! Bei Heidi steht aber schon ein neues Projekt in den Startlöchern – und zwar auf Amazon Prime.

„I am the host of Project Runway“ (Ich bin die neue Moderatorin von Project Runway) – mit diesen Worten verkündet Model Karlie Kloss, dass sie die Show von Heidi Klum übernimmt.

Tim Gunn und Heidi Klum widmen sich einem neuem Projekt.

Denn es ist kaum zu glauben, aber bis vor Kurzem gab es wirklich noch eine Show, die Heidi Klum noch länger moderiert hat, als „Germany’s Next Topmodel“. 14 Jahre lang war sie mit ihrem Moderationspartner Timm Gunn das Gesicht der amerikanischen Casting-Show für Nachwuchs-Designer „Project Runway“. Nun soll damit aber Schluss sein. Stattdessen zieht es das Moderatoren-Team laut einer Pressemitteilung zum Streaming-Dienst Amazon Prime.

Entwickelt werden soll ein ähnliches Format wie „Project Runway“, das Jung-Designern ebenfalls die Chance zum großen Durchbruch bieten soll – und die Kasse beim Versandhändler Amazon zum Klingeln bringen könnte. Denn in der Pressemitteilung heißt es: „Zusätzlich schafft Amazon Fashion das passende Einkaufserlebnis für die Zuschauer.“ Möglich wäre also, dass du die Kleidungsstücke der Designer im Anschluss an die Sendungen direkt bei Amazon Fashion kaufen kannst. Eigentlich ganz cool, oder?

Das sagt Heidi Klum zu ihrer neuen Herausforderung:

„Nach 16 unglaublichen Staffeln sage ich ‚Auf Wiedersehen’ zu Project Runway, einer Show, bei der ich die Ehre hatte sie zu moderieren und mit zu erfinden. Ich bin unheimlich stolz auf diese Show und sie wird immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen haben. […] Es ist besonders aufregend für mich, dass meine Reise mit meinem lieben Freund und Kollegen Tim Gunn noch lange nicht zu Ende ist. Wir arbeiten zusammen mit Amazon für eine eine neue Show und freuen uns schon darauf, allen unseren nächsten Entwurf zu zeigen!“

Pressemitteilung von Amazon

Wann die neue Casting-Show, die weltweit exklusiv bei Amazon Prime Video zu sehen sein wird, startet, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Bildquelle:

Frazer Harrison/Getty Images (2)

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?