Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. „Noch nie in meinem Leben“ auf Netflix: Wann kommt Staffel 4?

Teenie-Serie

„Noch nie in meinem Leben“ auf Netflix: Wann kommt Staffel 4?

Die neueste Staffel von „Noch nie in meinem Leben“ ist gerade auf Netflix gestartet, doch du hast schon alle Folgen gesehen und fragst dich, wann Staffel 4 kommt? Hier erfährst du, wann du mit der Fortsetzung rechnen kannst, was bisher zu den neuen Folgen der Teenie-Serie bekannt ist und welche große Überraschung dich erwartet …

Wann kommt Staffel 4 von „Noch nie in meinem Leben“?

Dass es eine 4. Staffel von „Noch nie in meinem Leben“ geben wird, wurde bereits vor dem Starttermin der 3. Staffel bestätigt. Gleichzeitig verkündete die Serienschöpferin Mindy Kaling jedoch auch, dass es die letzte Fortsetzung der beliebten Teenie-Serie sein wird. Wann Staffel 4 erscheint, ist aktuell noch nicht klar. Da bisher immer ungefähr ein Jahr zwischen den Staffeln lag, lässt sich vermuten, dass das Finale im Sommer 2023 auf Netflix erscheint. Fakt ist allerdings, dass die Dreharbeiten bereits abgeschlossen sind, wie die Devi-Darstellerin Maitreyi Ramakrishnan auf Twitter verriet. Vielleicht überrascht uns der Streamingdienst also doch noch mit einem früheren Starttermin … Sobald wir mehr wissen, wirst du hier auf jeden Fall Bescheid bekommen.

Du brauchst Inspiration, um dir die Zeit bis dahin zu vertreiben? Im Video findest du ein paar Netflix-Highlights, die ebenfalls aus der Teenie-Kategorie kommen:

10 Teenie-Streamingtipps auf Netflix Abonniere uns
auf YouTube

„Noch nie in meinem Leben“ Staffel 4: Worum geht es?

+++ Achtung, Spoiler zu Staffel 3! +++

Auf Instagram teilte Hauptdarstellerin Maitreyi Ramakrishnan bereits mit, dass Staffel 4 wieder aus zehn Episoden bestehen wird. Über die genaue Handlung ist allerdings noch nicht viel bekannt – außer, dass der Schulabschluss von Devi und ihren Freund*innen im Fokus steht und sie sich Gedanken über ihre Zukunft nach dem Senior Year machen müssen. Der Rest lässt sich zu diesem Zeitpunkt nur spekulieren. In Staffel 3 stand Devi vor der Wahl, ihr letztes Highschool-Jahr an einer renommierten Schule in Colorado zu verbringen, entschied sich im letzten Moment aber doch dafür, den Abschluss in ihrem gewohnten Umfeld an der Sherman Oaks High zu machen. Und auch was ihr Liebesleben betrifft, ging es gewohnt wechselhaft zur Sache: Nach ihrer Trennung von Paxton und ihrem kurzen, aber intensiven Flirt mit Des, bemerkt Devi plötzlich, dass sie noch Gefühle für Ben hat. Die letzte Folge endet mit einem Kuss zwischen den beiden – und der Aussicht, dass die beiden sogar ihr erstes Mal miteinander erleben.

Ob Devi und Ben in Staffel 4 also ein Paar sind und es auch bleiben oder doch nochmal jemand dazwischenfunkt? Die Chancen hierfür stehen zumindest gut, denn eine bereits bestätigte Neuigkeit gibt es und die könnte für Wirbel sorgen: In „Noch nie in meinem Leben“ Staffel 4 erwartet uns ein neuer Darsteller!

„Noch nie in meinem Leben“ Staffel 4: Welche Darsteller sind dabei?

Wie The Wrap berichtet, wird der 22-jährige Michael Cimino in der 4. Staffel zum Cast dazustoßen und Ethan, „einen Skater und den neuen Schwarm der Staffel“, spielen.

Abgesehen vom Neuzugang werden voraussichtlich alle altbekannten Darsteller und Darstellerinnen der vergangenen „Noch nie in meinem Leben“-Staffeln Teil des Finales sein. Mit folgenden Gesichtern rechnen wir in Staffel 4:

  • Devi (Maitreyi Ramakrishnan)
  • Paxton (Darren Barnet)
  • Ben (Jaren Lewison)
  • Fabiola (Lee Rodriguez)
  • Eleanor (Ramona Young)
  • Aneesa (Megan Suri)
  • Nalini (Poorna Jagannathan)
  • Kamala (Richa Moorjani)
  • Eric (Jack Seavor McDonald)
  • Trent (Benjamin Norris)
  • Des (Anirudh Pisharody)

Wieso gibt es keine 5. Staffel von „Noch nie in meinem Leben“?

Obwohl uns das Finale von „Noch nie in meinem Leben“ erst noch bevorsteht, hinterlässt die Tatsache, dass es keine weitere Staffel geben wird, einen bitteren Beigeschmack. In einem Interview mit Entertainment Tonight erklärte Serienschöpferin Mindy Kaling allerdings, warum sie sich für diesen Weg entschieden hat: „Vier Staffeln für eine High-School-Serie fühlten sich sinnvoll an. Sie können nicht für immer in der High School sein. Solche Serien haben wir bereits gesehen. Das ist dann, als wäre man 12 Jahre in der High School. Was geht da vor sich? Außerdem werden die Schauspieler*innen älter und es sieht merkwürdig aus, wenn 34-Jährige 15-Jährige spielen sollen.“

Diese wahren Worte machen den sich anbahnenden Abschiedsschmerz zumindest ein bisschen leichter. Und wir können durch das geplante Ende sicher sein, dass die Geschichte um Devi und ihre Freund*innen ein fertigen Abschluss bekommt und keine Fragen offen bleiben.

Du glaubst, alle bekannten Teenie-Filme schon gesehen zu haben? Ob das wirklich stimmt, erfährst du mit unserem Test:

Wie viele dieser Teenie-Filme hast du gesehen?

Bildquelle: Netflix / Lara Solanki
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: