Patrick Nuo: Zerstörten Pornos seine Ehe?

Patrick Nuo und seine mittlerweile Ex-Ehefrau Molly Schade galten sieben Jahre lang mit ihren beiden Kindern als junge Vorzeigefamilie. Die Scheidung im letzten Frühjahr überraschte alle. War etwa die Pornosucht von Patrick Nuo schuld an dem Beziehungs-Aus?

Im Dschungelcamp vertrauen sich die Kandidaten langsam ihre Geschichten an. Während Helmut Berger ein Alkohol-, Arno Funke ein strafrechtliches- und Fiona Erdmann ein kulinarisches Problem hat, leidet Patrick Nuo unter seiner langjährigen Pornosucht.

Patrick Nuo und Olivia Jones

Patrick Nuo gesteht im Dschungelcamp Olivia Jones seine Pornosucht.

Im Dschungelcamp gestand Patrick Nuo Olivia Jones, dass er jahrelang pornosüchtig war. „Ich war ja extrem pornoabhängig. Was für andere Alkohol und Heroin war, war für mich Porno.“ Mehrere Stunden am Tag verbrachte der Schweizer Sänger damals damit, die Filmchen zu gucken – mit fatalen Folgen. „Irgendwann habe ich gemerkt, es zerfrisst die Persönlichkeit. Ich war so süchtig, das ich bei den geilsten Frauen nichts mehr gespürt habe“, erinnerte sich Patrick Nuo im Dschungelcamp.

Patrick Nuo ist sich seiner Untreue bewusst

Dschungelcamp-Kandidat Patrick Nuo kann heute, seitdem er trockener Pornorist ist, offen über seine Pornosucht und die fatalen Folgen sprechen. „Ich habe gemerkt, dass mir die Pornosucht die Energie frisst“, so der Sänger. Auch seine Ehe mit der amerikanischen Schauspielerin muss heftig unter der Sucht von Patrick Nuo gelitten haben. Besonders in Anbetracht dem Treue-Verständnis des Dschungelcamp-Teilnehmers: „Ich glaube an mentale und körperliche Treue. Wenn man in einer Beziehung ist, ist beides wichtig, aber schwer.“ Seinem eigenen Verständnis nach ist Patrick Nuo also – solange die Sucht noch während der Beziehung mit Molly anhielt – mehrmals am Tag fremdgegangen.

Was hat Patrick Nuo wohl nur dazu bewegt, im Dschungelcamp über seine Pornosucht zu sprechen – hat er keine neue Single, die er promoten muss?

Bildquelle: RTL („Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de)

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?