Promi Big Brother: Georgina Fleur ist draußen

Bereits am Freitag geht die Premierenstaffel von „Promi Big Brother“ mit einer großen Liveshow zu Ende. Daher lichten sich allmählich die Reihen: Nachdem bereits Percival, Lucy Diakovska und Jan Leyk ihre Koffer packen mussten, erwischte es am gestrigen Dienstagabend die nächste Kandidatin: Georgina Fleur musste „Promi Big Brother“ nach dem Zuschauervotum verlassen. Damit hat Georgina Fleur auch den neuen Stargast Pamela Anderson nicht kennengelernt.

Es war nur ein kurzes Gastspiel bei „Promi Big Brother“: Gerade einmal fünf Tage durfte It-Girl Georgina Fleur im TV-Container verbringen, bevor sie von den Zuschauern wieder vor die Tür gesetzt wurde. Im Zuschauervoting gegen ihre Mitbewohner Marijke Amado, Natalia Osada, Simon Desue und Fancy zog Georgina Fleur mit 38,62 Prozent der Stimmen den Kürzeren. Noch am Abend verließ die 23-Jährige das „Promi Big Brother“-Haus.

Promi Big Brother: Kandidatin Georgina Fleur

Promi Big Brother: Georgina Fleur muss das Haus verlassen

Noch mehr als ihr überraschendes Aus bei „Promi Big Brother“ schien Georgina Fleur allerdings zu stören, dass sie mit Pamela Anderson auch dem zweiten echten Weltstar im Haus nicht begegnen konnte. Schließlich hatte TV-Ikone David Hasselhoff den Container bereits vor ihrem Einzug verlassen. „Ich hätte Pam gerne einmal kennengelernt – aber irgendwie passt das ja: Erst David, dann ich und jetzt Pam“, scherzte Georgina Fleur über ihr ungewöhnliches Pech bei „Promi Big Brother“.

Promi Big Brother: Pamela Anderson ist im Haus

Kurz nach dem Auszug von Georgina Fleur gab dann Pamela Anderson selbst ihren Einstand bei „Promi Big Brother“. Kurz vor Mitternacht zog die ehemalige „Baywatch“-Badenixe in den Container. Doch nicht nur Georgina Fleur, sondern auch die übrig gebliebenen Kandidaten werden scheinbar keine Nacht mit Pamela Anderson verbringen können. Wie die „B.Z.“ berichtet, soll die Blondine mit den Verantwortlichen ausgehandelt haben, das „Promi Big Brother“-Haus nachts verlassen zu dürfen…

Georgina Fleur geht, Pamela Anderson kommt – bei „Promi Big Brother“ ist derzeit Personalwechsel angesagt. Langweiliger dürfte es mit dem Hollywood-Star in jedem Fall nicht werden. Auch wenn Georgina Fleur die Messlatte bereits sehr hoch gelegt hat…

Bildquelle: © Getty Images / Dominik Bindl


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Moni1961 am 25.09.2013 um 19:18 Uhr

    Kurzer Auftritt, ich vermiss` Sie nicht.

    Antworten
  • Pequina am 25.09.2013 um 14:02 Uhr

    Ich fand es schade, dass Georgina Fleur bereits gehen musste. Sie hat bei "Promi Big Brother" wenigstens ein bisschen Pepp hineingebracht.

    Antworten