Promi Big Brother ist gestartet!

Einzug

Promi Big Brother ist gestartet!

Endlich ist es so weit: Nach Wochen der Spekulationen ist das TV-Experiment „Promi Big Brother“ gestartet. In einer spektakulären Live-Show schickten die Moderatoren Cindy aus Marzahn und Oliver Pocher zwölf höchst unterschiedliche Kandidaten in Deutschlands bekanntesten Wohncontainer. Besonders der Einzug von Kultstar David Hasselhoff sorgte dabei für Jubel unter den anwesenden Fanmassen und den anderen Teilnehmern. Die nächsten zwei Wochen bei „Promi Big Brother“ versprechen, spannend zu werden…

Um kurz nach halb neun zog mit Moderatorin Marijke Amado die erste Kandidatin in den Wohncontainer und startete damit die Debütstaffel von „Promi Big Brother“. Die Freude währte allerdings nur kurz: Bereits nach wenigen Minuten musste die 59-Jährige das Haus wieder verlassen und verfolgte die Premiere von „Promi Big Brother“ fortan – abgeschirmt von den anderen Teilnehmern – aus dem kühlen Strafbereich im Garten der Wohnung. Erst zum Sendungsende konnte die Holländerin zu ihren neuen Mitbewohnern stoßen.

Promi Big Brother: Teilnehmer David Hasselhoff

Promi Big Brother: David Hasselhoff ist ins Haus gezogen

In der Zwischenzeit durften die anderen Teilnehmer an „Promi Big Brother“ sich und die neue Umgebung ausgiebig beschnuppern. Neben der Schauspielerin Jenny Elvers-Elbertzhagen, der ehemaligen „No Angels“-Sängerin Lucy Diakovska, der DSDS-Kandidatin Sarah Joelle Jahnel, Schauspieler Martin Semmelrogge, „The Voice“-Star Percival Duke, BTN-Darsteller Jan Leyk und „Baywatch“-Ikone David Hasselhoff, die bereits im Vorfeld in der Presse als mögliche Bewohner gehandelt worden waren, hatte „Promi Big Brother“ allerdings noch einige Überraschungen auf Lager. So zogen mit 80er-Kultmusiker Fancy, „Catch The Millionaire“-Kandidatin Natalia Osada, Internetstar Simon Desue und Profiboxer Manuel Charr auch einige Kandidaten ins Haus, die bislang niemand auf der Rechnung hatte.

Promi Big Brother: Langweilen werden sich die Kandidaten nicht

Auf die faule Haut konnten sich die Kandidaten von „Promi Big Brother“ allerdings nicht legen. So hatte vor allem Lucy Diakovska in ihren ersten Momenten im Haus alle Hände voll zu tun: Mit einem für die anderen Teilnehmer versteckten In-Ear-Kopfhörer ausgestattet, verfügt die Bulgarin über eine Direktverbindung zu „Big Brother“, um unbemerkt direkte Anweisungen entgegenzunehmen und das WG-Leben ein wenig aufzumischen. Und auch ein erstes Match wartete auf die „Promi Big Brother“-Kandidaten: In einem actiongeladenen Spiel mit dem Feuer riskierten Natalia, Sarah Joelle, Percival und Martin Semmelrogge alles, um ihre persönlichen Habseligkeiten mit ins Haus nehmen zu dürfen. Erfolg war dabei nicht allen beschieden…

Reichlich Action, spannende Kandidaten, Glitzerjacken, viel Humor und ein beeindruckender Auftritt von Jenny Elvers-Elbertzhagen – die nächsten zwei Wochen versprechen dank „Promi Big Brother“ spannend zu werden. Vor allem auf den Auftritt von David Hasselhoff darf man gespannt sein. Wir werden jedenfalls regelmäßig einschalten…

Bildquelle: Getty Images / Samir Hussein


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?