Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Rachel Bilson: „Hart of Dixie“ endlich im deutschen TV!

Endlich auch bei uns

Rachel Bilson: „Hart of Dixie“ endlich im deutschen TV!

Rachel Bilson ist endlich wieder im deutschen TV zu sehen! Nach „O.C. California“ war es ein wenig ruhiger um die süße Schauspielerin geworden, doch jetzt ist sie zurück.

Die „Summer Roberts“ bei „O.C. California“ spielte Rachel Bilson damals so gut, dass die Rolle, die eigentlich nur als Nebenrolle geplant war, schnell zu einem der Hauptcharaktere wurde.

„Hart of Dixie“ mit Rachel Bilson
Rachel Bilson in „Hart of Dixie“

Seitdem „OC“ 2007 abgesetzt wurde, wurde es etwas stiller um die 31-jährige Rachel Bilson. So tauchte sie lediglich in zwei Filmen und sonst nur als Nebencast in einigen Serien auf. Doch was hierzulande wohl nur eingefleischte Fans von Rachel Bilson mitbekommen haben dürften: Die süße Brünette spielt wieder eine Hauptrolle – und das schon seit 2011! Während in den USA bereits zwei Staffeln von „Hart of Dixie“ ausgestrahlt wurden, können wir uns jetzt auch auf die neue Serie mit Rachel Bilson freuen. Sixx hat sich die Erfolgsserie gekrallt und strahlt sie ab Montag, den 8. April um 20.15 Uhr wöchentlich aus.

Rachel Bilson: Worum geht es in „Hart of Dixie“?

„Hart of Dixie“ erzählt die Geschichte der jungen New Yorker Ärztin Zoe Hart (Rachel Bilson), die es in die amerikanische Einöde verschlägt. Sie tritt eine Stelle in Bluebell, Alabama an und krempelt damit ihr gesamtes Leben um. „Hart of Dixie“ brilliert mit einem unvergleichlichen Kleinstadtcharme, einem zuckersüßen Sinn für das Altmodische und einem wundervollen Cast. Rachel Bilson verleiht der durchorganisierten Zoe Hart so viel Herz und Liebenswürdigkeit, dass man ihr einfach verfallen muss. Alle Fans typischer Mädchenserien wie „Gilmore Girls“, „Dawson`s Creek“ und „Everwood“ werden bei „Hart of Dixie“ voll auf ihre Kosten kommen.

Wir haben Summer Roberts damals geliebt und freuen uns daher, die süße Rachel Bilson endlich wieder in einer Serie zu sehen. Gleichzeitig wittern wir das große Suchtpotenzial von „Hart of Dixie“.


Bildquelle: Facebook

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich