Simon Cowell auf Zigaretten-Entzug

Er will es wirklich: Musik-Mogul Simon Cowell fasste fürs Neue Jahr den Vorsatz, mit dem Rauchen aufzuhören. Und begann dafür nun eine Behandlung.

Simon Cowell hört auf.

Fester Blick, fester Entschluss: Simon Cowell will aufhören.

Simon Cowell tat das, was wohl viele von uns machen, wenn es in der Nacht vom 31. Dezember auf dem 1. Januar zwölf Uhr schlägt: Er fasste einen guten Vorsatz. Auch die Art des Vorsatzes ist nicht besonders originell: Simon Cowell will 2012, wie mit ihm sicher viele andere, aufhören zu rauchen. Mehr als fünfzehn Zigaretten am Tag wurden ihm zur Gewohnheit. Und darauf hat der britische Musik- und Filmproduzent nun wirklich keine Lust mehr. Simon Cowell ist immerhin schon 52 Jahre alt – und gab zu, im Alter von acht Jahren angefangen zu haben.

Simon Cowell fürchtet sich vor Lungenkrebs

Um die Sache auch wirklich durchzuziehen und nicht, wie das eben meistens so ist mit Neujahrsvorsätzen, spätestens im Februar wieder ad acta zu legen, begab sich jetzt in eine Londoner Suchtklinik, wo er behandelt werden soll. Dank dieser Hilfe hofft Simon Cowell, die Sucht tatsächlich zu bekämpfen. Freunde und Familie sollen ihn bereits gebeten haben, endlich mit dem Rauchen aufzuhören.

Mit gutem Grund: „Er raucht, seit er sehr jung ist, und hat das Gefühl, dass die Zeit nun reif ist, um zu versuchen, damit aufzuhören“, erzählte eine Quelle „People“. „Er hat keine größeren Gesundheitsprobleme im Moment, aber er ist, wie immer, unter großem Druck wegen der Arbeit.” Simon Cowell sollte vorsichtig sein – wie „People“ berichtete, kommt in seiner Familie Lungenkrebs häufig vor. „Simons Mutter und einige seiner engsten Freunde haben ihn schon seit einiger Zeit bedrängt, mit dem Rauchen aufzuhören. Sein Großvater Robert war ein starker Raucher, der an Lungenkrebs starb. Sein Vater erlitt einen Herzinfarkt. Das hat Simon dazu gebraucht, nun gut und lange über seine Gesundheit nachzudenken.“

Offenbar will Simon Cowell nun wirklich stark bleiben: „Simon ist ein sehr gesunder Kerl, der sich ernährungsmäßig sehr gut um sich kümmert. Aber er hat einen Neujahrsentschluss gefasst, das Rauchen aufzugeben, oder zumindest extrem zurückzufahren”, so auch sein Sprecher. Viel Glück dabei!

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?